Rödl & Partner: Wie Familienunternehmen sicher und erfolgreich außerhalb ihres Heimatmarktes agieren

09.05.2014

Nürnberg, 08.05.2014: Seit vielen Jahren ist Deutschland fest unter den Exportweltmeistern etabliert. Deutsche Unternehmen sind weltweit führend bei der Erschließung neuer Märkte jenseits der eigenen Grenzen. Viele Konzerne erwirtschaften dort deutlich mehr Umsatz als in der Heimat.

Wer die Chancen der Expansion nutzen will, muss allerdings die bestehenden Hürden kennen und überwinden. Die Experten von Rödl & Partner geben Einblicke in die aktuellen Herausforderungen der relevantesten Zielmärkte für deutsche Unternehmen. Im aktuellen Themenspecial

„Going Global“

auf den Seiten des Themenportals (www.roedl.de/themen) werden die Länder Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, Russland, Spanien, Tschechische Republik und die USA unter die Lupe genommen. Die Leiter der Niederlassungen beantworten die wichtigsten Fragen aus der Sicht deutscher Unternehmen von der Konjunkturlage über das Investitionsklima bis hin zu den speziellen Gegebenheiten, denen sich Unternehmer derzeit ausgesetzt sehen. Abgerundet werden die Interviews mit den 5 Goldenen Regeln für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit vor Ort.

Aus den Interviews kann gerne zitiert werden. Jederzeit stehen Ihnen die Experten für vertiefende Gespräche zur Verfügung. Die aktuellen Themenspecials werden zweiwöchentlich als kostenfreies Unternehmerbriefing (www.roedl.de/unternehmerbriefing) per E-Mail verschickt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell