Schiebe und Collegen: Rund 90 Arbeitsplätze vorerst gesichert / Erste Gespräche mit Interessenten / Vorläufiger Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe führt Möbelhersteller Baum & Hien in Hennweiler fort

07.12.2010

MAINZ, 6. DEZEMBER 2010. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe führt das Möbelunternehmen Baum & Hien fort. Die 1930 gegründete Baum & Hien GmbH & Co. KG hatte am 24. November beim Amtsgericht Bad Kreuznach Insolvenz beantragt. Der Hersteller von Büro- und Objektmöbeln mit Sitz in Hennweiler im Landkreis Bad Kreuznach beschäftigt rund 90 Voll- und Teilzeitmitarbeiter. Neben Büro-, Schul- und Kita-Möbeln werden auch die bekannten grünen Schultafeln gefertigt.

„Ich führe das Traditionsunternehmen Baum & Hien vorerst in vollem Umfang fort. Derzeit prüfe ich die vorhandenen Sanierungschancen für die beiden Werke in Hennweiler und Altstrimmig,“ sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe von der Kanzlei Schiebe und Collegen. „Es haben sich bereits mehrere potentielle Interessenten gemeldet, die an einer Übernahme des Geschäftsbetriebes interessiert sind. Wir werden nun Gespräche mit allen Interessenten führen, um die Sanierungsmöglichkeiten auszuloten. In diese Gespräche kann ich mit zwei positiven Nachrichten gehen: Erstens sind die Auftragsbücher von Baum & Hien derzeit gut gefüllt. Zweitens ist der überwiegende Teil der Lieferanten bereit, das Unternehmen im Rahmen des vorläufigen Insolvenzverfahrens zu unterstützen. Die Materialversorgung des Unternehmens ist zunächst gesichert."

Die rückständigen Oktoberlöhne der Arbeiter und Angestellten von Baum & Hien konnten zwischenzeitlich ausgezahlt werden, da Rechtsanwalt Dr. Schiebe eine Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes erreichen konnte. Auch für die Monate November und Dezember sind die Löhne und Gehälter der Arbeitnehmer über das Insolvenzgeld gesichert.

Die Baum & Hien GmbH & Co. KG vertreibt Büro- und Objektmöbeln in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Abnehmer sind neben Handels- und Industrieunternehmen auch Behörden und Schulen. Unter dem Logo „Mito Kids“ erweiterte die Baum & Hien Gruppe ihr Angebot zuletzt um die Bearbeitung und Herstellung von Kinderholzmöbeln und hier speziell im Massivholzbereich. Auf Kundenwunsch werden die Büro- und Objektmöbel von den Mitarbeitern auch vor Ort eingebaut.

Nähere Informationen:

RA/FA InsR Dr. Robert Schiebe, Schiebe und Collegen Insolvenzverwaltung, Hindenburgstr. 32, 55118 Mainz, Tel. 06131 61923-0, Fax 06131 61923-11, E-Mail r.schiebe@schiebe.de, www.schiebe.de

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell