Schmidt-Jortzig Petersen Penzlin: Sanierungskonzept für die Sparkasse Südholstein unterzeichnet

02.12.2009

Schmidt-Jortzig Petersen Penzlin

Der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein, die HASPA Finanzholding und die Sparkasse Südholstein haben am 18. September 2009 ein Sanierungskonzept zur Stabilisierung der Geschäftstätigkeit der Sparkasse Südholstein und zur Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit unterzeichnet. Das Konzept zur Sicherung der Zukunft der Sparkasse Südholstein sieht im Einzelnen mehrere Maßnahmen vor. So übernimmt der Stützungsfonds des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein Bürgschaften in Höhe von 30 Millionen Euro. Außerdem zeichnet der Verband über seinen Stützungsfonds eine stille Einlage über 20 Millionen Euro. Die HASPA Finanzholding gewährt der Sparkasse Südholstein zur Stärkung ihres Eigenkapitals ein Nachrangdarlehen in Höhe von 50 Millionen Euro. Der Sparkasse Südholstein eröffnet sich im Rahmen dieser langfristig angelegten Partnerschaft perspektivisch die Option zur späteren Begründung einer Minderheitsbeteiligung der HASPA Finanzholding; Gespräche über eine derartige Beteiligung können allerdings erst nach einer entsprechenden Änderung des aktuell geltenden Sparkassengesetzes für das Land Schleswig-Holstein aufgenommen werden.

Sparkasse Südholstein

Schmidt-Jortzig Petersen Penzlin: Dr. Bjarne Petersen (M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Edzard A. Schmidt-Jortzig (Sparkassenrecht/Bankaufsichtsrecht/EU-Beihilferecht), Dr. Dietmar Penzlin (Restrukturierung), Dr. Scott C. Maesch (Bankaufsichtsrecht/Gesellschaftsrecht)

Inhouse: Hauke Ott (Direktor Vorstandsstab und Recht) , Jörn Magarin (Syndicus)

HASPA Finanzholding

Inhouse: Dr. Jürgen Thiele, Dr. Frank Martens, Meike Lockhorst

Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein

Inhouse: Bernd Hummert (Syndicus), Dirk Franzenburg (WP/Stb.)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell