Schneider Geiwitz & Partner: Neschen AG - Keine Einigung über Sicherheitenfreigabe – Blue Cap und Neschen heben Kaufvereinbarung auf

04.07.2016

Der Insolvenzverwalter der Neschen AG, Arndt Geiwitz, und die Blue Cap AG, München, haben heute einvernehmlich den Rücktritt von dem am 19.05.2016 geschlossenen Kaufvertrag erklärt.

Anlass ist das Scheitern der Verhandlungen um die Freigabe von Sicherheiten durch den Hedge Fonds Sandton Financing III (Luxemburg) S.a.r.l.

Am 19.05. hatten die Neschen AG und die Blue Cap 07 GmbH, eine Tochter der Blue Cap AG, München, eine Einigung über den Verkauf der wesentlichen Vermögensgegenstände der Neschen AG sowie der operativ tätigen Töchter der Neschen Benelux B.V. erzielt, deren Durchführung unter anderem von der bei Vertragsschluss erwarteten, zeitnahen Vorlage grundbuchtauglicher Dokumente durch Sandton abhing.

Die Gespräche über eine Übertragung des operativen Geschäftsbetriebes werden fortgeführt.

Die Neschen AG hatte am 17.04.2015, die Neschen Benelux B.V. am 20.04.2015 Insolvenz wegen Überschuldung angemeldet.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell