Schuhbeck Betriebe laufen weiter – Mitarbeiter erhalten Insolvenzgeld – Erste Gespräche mit potentiellen Investoren

04.08.2021

München, 03. August 2021. Das Amtsgericht München hat Dr. Max Liebig von der Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter zum vorläufigen Insolvenzverwalter in den Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen mehrerer Gesellschaften aus der „Schuhbeck-Unternehmensgruppe“ bestellt.

Namentlich sind dies:

• Schuhbeck’s Partyservice GmbH & Co. KG (Catering und Eventgastronomie)

• Schuhbecks Am Platzl GmbH (betreibt die Gaststätte „Südtiroler Stubn“),

• Schuhbecks Orlando GmbH (betreibt die Gaststätte „Orlando“ nebst Eisdiele am Platzl in München),

• Schuhbeck Holding GmbH & Co. KG

• Schuhbecks Gewürze GmbH (betreibt drei Einzelhandelsgeschäfte in Regensburg, am Platzl in München und in Altötting sowie Handel mit Gewürzen).

Die Geschäftstätigkeiten aller operativ tätigen Gesellschaften laufen derzeit nahtlos weiter. Hierzu steht der vorläufige Insolvenzverwalter in engem Austausch mit der Geschäftsleitung und wesentlichen weiteren Beteiligten, wie Kunden, Lieferanten und Vermietern.

Die Lohnfortzahlung für die insgesamt rund 120 Mitarbeiter in allen Gesellschaften ist über eine Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes bis einschließlich September 2021 mit Zustimmung der Agentur für Arbeit gesichert. Die erste Zahlung haben die Mitarbeiter*innen bereits bekommen bzw. werden sie in den nächsten Tagen noch erhalten.

Gespräche über mögliche Sanierungslösungen für die betroffenen Unternehmen laufen bereits. Zum aktuell noch frühen Zeitpunkt sind noch keine konkreten Ergebnisse zu den diesbezüglichen Bemühungen absehbar.

Weitere Informationen

Diplom-Kaufmann Dr. rer. pol. Max Liebig ist aufgrund seines betriebswirtschaftlichen Hintergrunds fokussiert auf die operative Fortführung von Unternehmen in Krisensituationen. In seinen Funktionen als Insolvenzverwalter wie auch als Sachwalter macht er es sich stets zur Aufgabe, im Interesse der Gläubigergesamtheit und der Not leidenden Unternehmen nachhaltige Sanierungslösungen zu erarbeiten. Ende 2017 schloss er sich der Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter an, die seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den führenden Kanzleien in den Bereichen Insolvenzverwaltung, Insolvenzrecht und Prozessrecht, insbesondere in komplexen und grenzüberschreitenden Verfahren in Deutschland zählt. Dr. Max Liebig gehört zu den meistbestellten Insolvenzverwaltern in Deutschland.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell