Schultze & Braun: Albea Kunststofftechnik meldet Insolvenz an

27.02.2009

Schultze & Braun

Seelbach. Die Albea Kunststofftechnik GmbH hat am 25. Februar 2009 beim Amtsgericht

Offenburg einen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter

wurde Stefano Buck, Schultze & Braun, bestellt. Das Unternehmen ist in der Kunststoffverarbeitung

tätig. Hauptauftraggeber sind Automobilhersteller, für die Spezialfolien

für die Innenraumausstattung von Fahrzeugen hergestellt werden.

Die Löhne und Gehälter der 150 Mitarbeiter von Albea sind noch bis Ende Mai 2009

über das Insolvenzgeld, das von der Agentur für Arbeit bezahlt wird, gesichert. Die

Mitarbeiter wurden heute von Buck über den Insolvenzantrag informiert und auch

darüber, dass der Geschäftsbetrieb in vollem Umfang bis zur Verfahrenseröffnung,

mit der voraussichtlich Ende Mai 2009 zu rechnen ist, aufrecht erhalten bleiben soll.

Buck wird in den nächsten Wochen prüfen, welche Möglichkeiten es zur Sanierung

des Unternehmens gibt.

Auslöser für den Insolvenzantrag war zum einen die Krise im Automobilsektor, die

einen starken Auftragsrückgang zur Folge hatte, und zum anderen Streitigkeiten zwischen

den Gesellschaftern, die mittlerweile auch schon gerichtlich anhängig sind.

Buck hat erste Gespräche mit den beiden Geschäftsführern geführt, um auszuloten,

welchen Spielraum es für eine weitere Zusammenarbeit gibt.

Kontakt:

Pressesprecherin RAin Ronja Sebode, Mail: RSebode@schubra.de, Telefon: 07841/708-0

Pressemitteilung unter: www.schubra.de/de/presse/presseservice/index.php

Die Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH beschäftigt

sich seit über 30 Jahren mit allen Fragen der Insolvenz- und Zwangsverwaltung. Bundesweit

ist Schultze & Braun an 30 Standorten tätig, es werden jährlich Hunderte von Insolvenzverfahren

bearbeitet – von der Privatinsolvenz bis zur internationalen Großinsolvenz.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell