Schultze & Braun: Ketterer - Betriebsfortführung nach Insolvenzantrag

29.04.2014

Karlsruhe. Der Geschäftsbetrieb der Ketterer Spezialfahrzeuge AG läuft seit dem Insolvenzantrag vom 18. März uneingeschränkt weiter. Rechtsanwalt Holger Blümle von Schultze & Braun, der vom zuständigen Amtsgericht als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt wurde, betonte, dass er bereits mit mehreren Übernahmeinteressenten aus dem In- und Ausland für den Hersteller von Pferdetransportern und Spezialtrucks in Kontakt steht.

„Der Betrieb läuft seit dem Insolvenzantrag weiter. Dies ist der hohen Motivation sowohl von Vorstand und Mitarbeitern, als auch von Lieferanten, Kunden und Gläubigern zu verdanken“, so Blümle. „Dadurch wird natürlich die Suche nach einem Investor oder Käufer erheblich unterstützt.“ Blümle betont, dass das Unternehmen aufgrund seiner Expertise und seiner soliden nationalen wie internationalen Kundenbeziehungen ein sehr hohes Ansehen in der Branche genießt.

Ketterer beschäftigt 65 Mitarbeiter, deren Löhne und Gehälter über die Insolvenzgeldvorfinanzierung bis Mai gesichert sind. Der Ursprung des Unternehmens lag vor über 20 Jahren in der Herstellung von besonders anspruchsvollen Pferdetransportern mit luxuriöser Ausstattung und anspruchsvollem Design. Die Produktpalette wurde in den Folgejahren um Promotiontrucks, Reisemobile und Motorhomes erweitert. Die Schuler Fahrzeugbau GmbH in Ebhausen, die vor drei Jahren zu 90% von Ketterer übernommen wurde, ist von der Insolvenz nicht betroffen. Auch für diese Beteiligung sind Interessenten vorhanden. Schuler ist nicht nur Hersteller von Promotiontrucks und Motorhomes sondern auch Spezialist für Racetrucks und Hospitalitytrucks.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell