Schultze & Braun: Sanierungsverfahren der Bäckerei Entner ist aufgehoben

01.10.2015

Wendelstein/Nürnberg. Das Amtsgericht Nürnberg hat heute das Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung der Bäckerei Entner aufgehoben. „Es ist für uns ein Tag der großen Freude“, erklärt Prokurist Georg Entner. „Das Verfahren zur Neuausrichtung der Bäckerei hat uns in den vergangenen Monaten viel Kraft und Zeit gekostet. Aber es hat sich gelohnt!“

Entner kündigte an, dass auch die kommenden Wochen und Monate weiter von der Neuausrichtung geprägt sein werden. „Wir haben im engen Austausch mit unseren Gläubigern und mit unseren Sanierungsberatern Detlef Specovius und Joachim Zobel von Schultze & Braun sowie dem Sachwalter Klaus-Christof Ehrlicher einen genauen Fahrplan entwickelt, der uns durch die nächste Zeit führen wird. Am Ende des Weges wird die Bäckerei Entner nach meiner Überzeugung ziemlich genau dem entsprechen, was in meinen Augen einen modernen Handwerksbetrieb ausmacht.“

Das neue Konzept der Bäckerei Entner sieht unter anderem vor, dass das Sortiment deutlich ausgebaut und die Filialen modernisiert werden. „Wir werden das Einkaufs- und Genusserlebnis für unsere Kunden in den Vordergrund rücken“, sagt Georg Entner. In der Produktion der Backwaren in Wendelstein konzentriert sich die Bäckerei noch stärker auf regionale Zutaten.

Die Bäckereikette beschäftigt rund 250 Mitarbeiter in über 30 Filialen und zählt damit zu den größeren Handwerksbetrieben im Nürnberger Raum. Seniorchef Günther Entner wird die nächsten Schritte zunächst weiter als Geschäftsführer begleiten, bevor er die Geschäftsführung vollständig an seinen Sohn Georg übergibt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell