Shearman & Sterling berät Banken bei Air Berlin Finanzierung für den Erwerb der LTU

30.03.2007

Shearman & Sterling

Frankfurt/Main, 29. März 2007 — Shearman & Sterling hat die Deutsche Bank, Morgan Stanley und die Commerzbank als Joint Lead Managers im Zusammenhang mit der EUR 98 Millionen Kapitalerhöhung und EUR 195 Millionen Wandelschuldverschreibung der Air Berlin PLC beraten.

Es handelt sich bei dieser internationalen Kapitalmarkttransaktion um die Finanzierung der Akquisition der LTU Lufttransport-Unternehmen GmbH durch Air Berlin PLC.

Das Kapitalmarktteam von Shearman & Sterling in Frankfurt, unter der Leitung des Office Managing Partners Dr. Stephan Hutter, hatte die Bankenseite bereits beim Börsengang der Air Berlin PLC im Mai 2006 beraten. Ebenso an der Transaktion beteiligt waren Dr. Katja Kaulamo (Senior Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt) sowie Clifford Atkins, Peter King (Partner, Kapitalmarktrecht, London), Rebecca Girvan und Mei Lian (Associates, Kapitalmarktrecht, London).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Marcus Brans

 

 

Düsseldorf

 

 

T +49.211.17888.907

 

 

M +49.173.308 8039

 

 

mbrans@shearman.com

 

 

 

 

Anmerkungen für die Redaktion

 

 

 

 

Shearman & Sterling LLP ist eine internationale Anwaltssozietät mit 19 Büros und über 1.000 Anwälten weltweit. Zu den besonderen Stärken gehören neben der Beratungstätigkeit bei grenzüberschreitenden Unternehmensakquisitionen, Kapitalmarkttransaktionen und Finanzierungen auch die umfassende laufende gesellschafts-, steuer- und vertragsrechtliche Beratung für Großunternehmen, Versicherungen und Banken sowie die Bereiche Private Equity, Kartellrecht, Nationales und Internationales Steuerrecht, Information Technology, Intellectual Property, Private Klienten, Arbeitsrecht und Schiedsgerichtsbarkeit.

 

 

 

 

Shearman & Sterling LLP

 

 

Marcus Brans

 

 

Director Operations Germany

 

 

T.: +49 211 17888 907

 

 

F.: +49 211 17888 193

 

 

M.: +49 173 3088039

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell