Shearman & Sterling berät IWKA bei dem Verkauf der Sparte „Flexible Solutions Group“

02.01.2006

Shearman & Sterling

Mannheim, 23. Dezember 2005 – Die internationale Anwaltssozietät Shearman &

Sterling hat den Karlsruher Maschinenbaukonzern IWKA bei dem Verkauf der

IWKA Balg- und Kompensatoren-Technologie GmbH und ihrer

Tochtergesellschaften („Flexible Solutions Group“) an den Finanzinvestor

Odewald & Compagnie beraten. Über das Transaktionsvolumen haben die

Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Flexible Solutions Group ist einer der weltweit führenden Hersteller

von flexiblen, mechanischen Elementen für die Automobil- und

Zuliefererindustrie; die Gruppe wird im Jahr 2005 mit über 1.000

Mitarbeitern Umsatzerlöse von voraussichtlich nahezu € 150 Millionen

erzielen.

Der Verkauf der Sparte stellt nach Angaben der IWKA einen weiteren

wichtigen Schritt zur Konzentration auf die Kerngeschäftsfelder dar. Die

Transaktion unterliegt der Zustimmung durch die Kartellbehörden.

Die IWKA wurde von den folgenden Mannheimer Shearman & Sterling Anwälten

beraten: Dr. Martin Winter (Partner), Dr. Stephan Harbarth (Associate) und

Dr. Florian Kienle (Associate, alle M&A/Gesellschaftsrecht).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Marcus Brans | Düsseldorf | T +49.211.17888.907 | M +49.173.308 8039 |

mbrans@shearman.com

Anmerkungen für die Redaktion

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 19 Büros

und über 1.000 Anwälten weltweit. Zu den besonderen Stärken gehören neben

der Beratungstätigkeit bei grenzüberschreitenden Unternehmensakquisitionen,

Kapitalmarkttransaktionen und Finanzie-rungen auch die umfassende laufende

gesellschafts-, steuer- und vertragsrechtliche Beratung für

Großunternehmen, Versicherungen und Banken sowie die Bereiche Kartellrecht,

Nationales und Internationales Steuerrecht, Information Technology,

Intellectual Property, Private Klienten, Arbeitsrecht und

Schiedsgerichtsbarkeit.

Shearman & Sterling LLP

 

Marcus Brans

 

Director Operations Germany

 

T.: +49 211 17888 907

 

F.: +49 211 17888 193

 

M.: +49 173 3088039

Shearman & Sterling LLP is a limited liability partnership organized in

the United States under the laws of the State of Delaware, which laws

limit the personal liability of partners.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell