SKW Schwarz berät Vascotube bei Verkauf an Cirtec Medical

19.12.2017

SKW Schwarz hat die Gesellschafter der Vascotube GmbH beim Verkauf von 100 Prozent der Anteile am Unternehmen an Cirtec Medical beraten. Cirtec hatte sich im Rahmen eines strukturierten Verkaufsprozesses als Käufer durchgesetzt. Das bisherige Vascotube-Management bleibt dem Unternehmen auch nach Abschluss der Transaktion erhalten. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Vascotube GmbH mit Sitz in Birkenfeld bei Pforzheim gehört zu den weltweit führenden Herstellern von implantierbaren Nitinolrohren, die in der minimalinvasiven Chirurgie eingesetzt werden. Das 2004 gegründete Unternehmen beliefert Kunden aus dem Medizinbereich in Europa wie auch den USA.

Cirtec Medical ist ein Unternehmen der weltweit operierenden 3i-Gruppe und ein führender Entwicklungs- und Fertigungspartner für implantierbare Medizinprodukte. Zum Produktportfolio gehören unter anderem Implantate zur Neuromodulation, zur Medikamentenverabreichung sowie zum Herzrhythmusmanagement.

Mit einem schlank aufgestellten Team unter der Federführung von Dr. Eberhard Kromer beriet SKW Schwarz Vascotube umfassend in allen transaktionsbezogenen Rechtsfragen und konnte so effiziente Lösungen gemeinsam mit Willkie Farr & Gallagher als anwaltliche Berater von Cirtec entwickeln.

Berater Vascotube GmbH:

SKW Schwarz Rechtsanwälte, Berlin und München: Dr. Eberhard Kromer (Federführung), Dr. Stephan Morsch, Sven Preiss, LL.M. (alle Corporate), Eva Bonacker (Kartellrecht)

Berater Cirtec Medical/3i:

Willkie Farr & Gallagher LLP, Frankfurt und Brüssel: Mario Schmidt (Federführung, Corporate), Dr. Patrick Meiisel, Dr. Bettina Bokeloh (beide Steuern), Dr. Christian Rolf (HR), Matthias Schudlo, Lukas Nein, Martin Waskowski (alle Corporate), Susanne Zühlke und Francesca Gentile (beide Kartellrecht)

Kirkland & Ellis, New York: Adi Herman, Christopher Torrente, Ashley Gregory, Laura Umbrecht und Sara Darragh

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell