SKW Schwarz verstärkt sich mit Dr. Martin Landauer im Arbeitsrecht

09.01.2019

München, 08. Januar 2019

SKW Schwarz Rechtsanwälte verstärkt die Praxis im Arbeitsrecht. Mit Beginn des neuen Jahres ist Dr. Martin Landauer, M.Jur. (Oxford) als Partner von Noerr zu SKW Schwarz gekommen. Der 42-jährige Fachanwalt für Arbeitsrecht ist am Standort München tätig.

Martin Landauer berät in nationalen und internationalen Mandaten umfassend im Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie im Bereich der arbeitsrechtlichen Compliance. Er begleitet Arbeitgeber im Arbeits- und Dienstvertragsrecht und vertritt sie in Auseinandersetzungen mit Arbeitnehmern, Betriebs- und Personalräten und Gewerkschaften. Im Rahmen komplexer Restrukturierungen unterstützt er Betriebe bei Personalanpassungen, Betriebsverlagerungen und -stilllegungen, Funktionsverlagerungen und Betriebsübergängen. Seine Expertise erstreckt sich außerdem auf die Reorganisation von Gesellschafts- und Konzernstrukturen, auf Fragen der Unternehmensmitbestimmung und auf das Sozialversicherungsrecht. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird sich Martin Landauer bei SKW Schwarz insbesondere auch innovativen Themen im Kontext von Arbeit 4.0 widmen, wie beispielsweise dem Arbeiten in agilen Teamstrukturen sowie in zeit- und ortsunabhängigen, digital vernetzten Arbeitsorganisationen.

Martin Landauer kam im Jahr 2012 zu Noerr und wurde dort 2014 zum Associated Partner ernannt. Seine anwaltliche Laufbahn hatte er 2009 bei Gleiss Lutz in München begonnen. Zuvor war er nach einem Postgraduiertenstudium an der britischen Oxford University zunächst in der Rechtswissenschaft am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht tätig.

„Mit Martin Landauer haben wir einen fachlich höchst versierten, engagierten Kollegen gewonnen, der uns beim weiteren Ausbau unserer Arbeitsrechtspraxis tatkräftig unterstützen wird“, sagt Dr. Martin Greßlin, Leiter des Fachbereichs Arbeitsrecht bei SKW Schwarz. „Wir freuen uns sehr, ihn ab sofort zu unserem Team zählen zu dürfen.“

Mit Zugang von Martin Landauer zählt der Fachbereich Arbeitsrecht bei SKW Schwarz 14 Anwältinnen und Anwälte an allen Standorten der Sozietät.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell