Stapper | Jacobi | Schädlich: Insolvenzeröffnung - Leipziger Pflegedienstleister CSY

17.05.2018

Krankenkassen sind Hauptgeschädigte / Ansprüche gegen Geschäftsführer werden geprüft

Leipzig. Das Insolvenzverfahren über den Leipziger Pflegedienstleister „CSY Compact - Systems - Services GmbH“ ist eröffnet. Am 04.05.2018 bestellte das zuständige Amtsgericht Leipzig den Fachanwalt für Insolvenzrecht Prof. Dr. Florian Stapper zum Insolvenzverwalter. Insbesondere Sozialversicherungsträger sind geschädigt und machen erhebliche Forderungen gegen die Gesellschaft geltend.

Das Unternehmen bot Intensiv-, Palliativ und Beatmungspflege von Erwachsenen und Kindern im heimischen Umfeld an. Der Geschäftsbetrieb musste zum Schutz der Gläubiger mit Verfahrenseröffnung eingestellt werden. Im Vorfeld des Verfahrens kam es zu insgesamt elf Insolvenzanträgen – jedes Mal erreichte der Geschäftsführer deren Erledigung, indem er einzelne Forderungen bezahlte.

Prof. Dr. Florian Stapper wird gemeinsam mit seinem Team frühere Geschäftsvorfälle rekonstruieren und Zahlungsflüsse ermitteln. Unter anderem wird er prüfen, ob Ansprüche gegen den Geschäftsführer und die Prokuristin bestehen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell