Statkraft übernimmt das Breeze Three Portfolio: Baker Tilly berät Windparkbetreiber bei grenzüberschreitender Transaktion

14.10.2021

Hamburg, 13. Oktober 2021 – Baker Tilly hat gemeinsam mit Osborne Clarke die Breeze Three Energy GmbH & Co. KG bei der Restrukturierung und Veräußerung des Breeze Three Windportfolios beraten.

Die Breeze Three Energy GmbH & Co. KG hat das gesamte von ihr gehaltene Windparkportfolio bestehend aus 39 Windparks in Deutschland sowie vier Windparks in Frankreich an Gesellschaften aus dem Statkraft-Konzern veräußert. Das gesamte Portfolio verfügt insg. über 203 Windturbinen, davon 187 Windturbinen in Deutschland an diversifizierten Standorten in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sowie vier Windturbinen in den französischen Regionen Normandie, Nouvelle-Aquitaine und Pays de la Loire. Das gesamte Portfolio verfügt über eine installierte Kapazität von 346 MW, wovon 311 MW auf das deutsche und 35 MW auf das französische Portfolio entfallen.

 

Das Team von Baker Tilly unter der Führung von Jens Suhrbier (Corporate Baker Tilly, Hamburg) betreute die Veräußerung des Breeze Three Windportfolios federführend rechtlich und steuerlich und wurde dabei unterstützt von Heinrich Thiele (Kapitalmarktrecht, München), Dr. Stefan Meßmer (Kartellrecht, Stuttgart), Jan Oetzmann (Insolvenzrecht, Düsseldorf), Dr. Christian Engelhardt (IP, Hamburg) sowie Hans-Jörn Rohwer (Tax, Hamburg) und Matthias Chuchra (Tax, Hamburg), als auch Benoit Brossard (Oratio Avocats, Frankreich).

„Wir freuen uns, unseren langjährigen Mandanten Breeze Three Energy GmbH & Co. KG auch dieses Mal erfolgreich bei dieser bedeutsamen Transaktion beraten zu haben“, kommentiert Suhrbier.

 

Das Team von Osborne Clarke, das in Bezug auf die komplexen Finanzierungsaspekte beraten hat, wurde geleitet von Antje Günther (Finanzierung, Osborne Clarke, Köln), unterstützt durch Adriana Wolf (Finanzierung, Osborne Clarke, Köln), Olexiy Oleshchuk (Finanzierung, Osborne Clarke, München), Mark Wesker (Finanzierung/Kapitalmarktrecht, Osborne Clarke, London), Dr. Thies Goldner (Corporate, Osborne Clarke, Hamburg), Veronique Fröding und Marie Trecan (beide Finanzierung, DS Avocats, Paris).

Antje Günther kommentierte: "Wir sind sehr stolz darauf, diese Transaktion, die mit einer äußerst anspruchsvollen grenzüberschreitenden Finanzierungsthemen verbunden war, erfolgreich abzuschließen."

 

Berater Breeze Three Energy GmbH & Co.KG

Baker Tilly
Osborne Clarke

Berater Statkraft

Hogan Lovells LLP
White & Case LLP
KPMG Düsseldorf (Steuern)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell