SZA Schilling, Zutt & Anschütz berät den Aufsichtsrat der innogy SE bei Veräußerung der Beteiligung an der innogy Grid Holding, a.s.

26.02.2019

SZA Schilling, Zutt & Anschütz hat den Aufsichtsrat der innogy SE bei der Veräu-ßerung der Beteiligung an der innogy Grid Holding, a.s. an eine Tochtergesell-schaft der RWE AG beraten. Die innogy Grid Holding, a.s. ist ein Gemeinschaftsun-ternehmen, in welcher der Geschäftsbereich Gasnetz Tschechien gebündelt ist.

Das Team von SZA Schilling, Zutt & Anschütz bestand aus Prof. Dr. Jochem Rei-chert (Federführung), Dr. Matthias Heusel, Dr. Maximilian Goette und Stefan Mendelin (alle Corporate / M&A).

Schilling, Zutt & Anschütz ist seit beinahe einem Jahrhundert eine der angese-hensten deutschen Wirtschaftssozietäten. Mit mehr als 80 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten und Büros in Frankfurt, Mannheim und Brüssel beraten wir natio-nale und internationale Mandanten zu komplexen wirtschaftsrechtlichen Fragestel-lungen, insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Kapitalmarkt-recht, Arbeitsrecht, Kartellrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Prozessrecht, Öffentliches Recht, Steuerrecht sowie Insolvenzrecht.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell