Taylor Wessing berät Savills IM beim Erwerb von Berliner Büroneubau NUBIS

06.12.2018

05.12.2018

Der internationale Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management (Savills IM) hat für den von ihm gemanagten Savills IM European Commercial Fund (ECF) einen Kaufvertrag für den teilweise noch im Bau befindlichen Bürokomplex „NUBIS“ im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof in Berlin abgeschlossen. Die internationale Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing hat, unter der Federführung der Partner Anja Fenge (Hamburg) und Adrian Birnbach (München), Savills IM bei der Transaktion rechtlich beraten. Die Transaktion erfolgt im Rahmen eines Asset-Deals mit der Project Immobilien Gewerbe AG.

„Berlin ist einer der am stärksten wachsenden europäischen Metropolen. Das neue Büroensemble liegt in Bestlage des etablierten Standorts Berlin-Adlershof und zeichnet sich durch gute Mietwachstumsperspektiven aus. Insofern passt das Investment perfekt zur Strategie unseres auf stabile und kontinuierlich wachsende Mieteinnahmen fokussierten European Commercial Fund. Besonderer Pluspunkt ist die Flexibilität – sowohl hinsichtlich kleinteiligerer Vermietungsmöglichkeiten als auch hinsichtlich der Option, die drei Gebäude einzeln veräußern zu können“, sagt Gerhard Lehner, Managing Director und Head of Fund Management Germany bei Savills IM.

Das Ensemble besteht aus drei unabhängigen Multi-Tenant-Gebäuden mit modernen und flexiblen Büroflächen. Insgesamt rund 17.200 Quadratmetern Mietfläche verteilen sich auf jeweils fünf bis sechs Etagen. Jedes Haus verfügt über eine eigene Tiefgarage mit zusammen 86 Parkplätzen. Das erste Gebäude ist bereits fertiggestellt und von den Mietern bezogen. Die beiden anderen Objekte werden mit der sukzessiven Fertigstellung im ersten Halbjahr 2019 in den Bestand des Fonds übergehen. Insgesamt sind bereits für mehr als 90 Prozent der Flächen langfristige Mietverträge abgeschlossen. Zu den Hauptmietern zählen die VBU Verkehrsbau Union Berlin GmbH (Eurovia) sowie die TECHEM Energy Services GmbH. Der Gebäudekomplex befindet sich direkt am S-Bahnhof Berlin-Adlershof und verfügt damit über eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Savills Investment Management ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager. Das Unternehmen verwaltet weltweit Immobilien im Wert von rund 16,6 Milliarden Euro und bietet im Immobilienbereich umfassende Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen für ein breites Spektrum an Investoren an. Savills Investment Management ist Teil der Savills Gruppe. Deren Muttergesellschaft, die Savills plc., ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.

Rechtliche Berater Savills Investment Management

Taylor Wessing: Federführung Dr. Anja Fenge (Partnerin) und Dr. Adrian Birnbach (Partner, München), Dr. Daniel Graske (Senior Associate), Julia Eger (Associate, München), Guliver Nosal (Professional Support Lawyer), alle Commercial Real Estate, Dieter Lang (Partner) und Lars Borchardt (Associate), beide Umwelt, Planung & Regulierung, Dr. Kai Greve (Partner), Dr. Maximilian Oehlschlägel (Senior Associate), beide Steuer- und Gesellschaftsrecht, Dr. Jens Wiesner (Partner, Bank- und Finanzrecht), Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn (Partnerin, Versicherungsrecht, Düsseldorf), alle Hamburg soweit nicht anders angegeben

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell