Umsatzsteuerspezialist Dr. Sandro Nücken wechselt als neuer Partner zu Ebner Stolz nach München

17.09.2020

Ebner Stolz erweitert Expertise in der juristisch geprägten Umsatzsteuerberatung

Beratungsschwerpunkt sind Unternehmen aus den Sektoren Bahn, Logistik, Industrie, Handel sowie Medien und Sport

Ebner Stolz setzt Wachstumskurs fort

München, 17. September 2020 - Ebner Stolz setzt den Ausbau seiner umsatzsteuerrechtlichen Beratung mit dem Zugang von Dr. Sandro Nücken (39) fort. Der erfahrene Umsatzsteuerspezialist schließt sich zum 1. Oktober 2020 dem Münchener Büro der Sozietät an. Er kommt von KMLZ, wo er zuletzt als Managing Associate tätig war.

Dr. Sandro Nücken studierte Rechtswissenschaften in Köln, Genf und St. Gallen und arbeitete seit seinem Berufseinstieg 2014 für KMLZ in München. Im Rahmen eines Secondments war er 2017 für die französischen Großkanzlei CMS Francis Lefebvre in Paris tätig.

Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht verfügt über besondere Expertise bei der Beratung zu internationalen Sachverhalten, M&A-Transaktionen sowie in umsatzsteuerrechtlichen Einspruchs- und Klageverfahren. Er berät vor allem Unternehmen aus den Bereichen Bahn und Logistik, Industrie und Handel sowie Medien und Sport. Darüber hinaus unterstützt er Mandanten bei der Abgabe umsatzsteuerrelevanter Meldungen in Deutschland und im Ausland.

Dr. Sandro Nücken ist zudem deutscher Korrespondent des International Bureau of Fiscal Documentation (IBFD) für den Bereich Umsatzsteuer und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen im Bereich Umsatzsteuer- und Steuerverfahrensrecht. Anfang dieses Jahres wurde er von der „WirtschaftsWoche“ als "besonders empfohlener Berater" für den Bereich Umsatzsteuer ausgezeichnet.

„Wir freuen uns, mit Dr. Sandro Nücken einen ausgewiesenen Umsatzsteuerexperten für Ebner Stolz gewonnen zu haben. Mit seinem Zugang erhöhen wir insbesondere in der juristisch geprägten Beratung internationaler Umsatzsteuerthemen noch einmal unsere Schlagkraft - nicht nur am Standort München, sondern in unserer gesamten Umsatzsteuerpraxis", kommentiert Alexander Michelutti, Partner und Leiter des Bereichs Umsatzsteuern bei Ebner Stolz.

Dr. Sandro Nücken sagt über seinen Wechsel: „Ebner Stolz ist in den vergangenen Jahren beeindruckend gewachsen und hat sich vor allem im Bereich Umsatzsteuern einen hervorragenden Ruf erworben. Ich freue mich darauf, diese positive Entwicklung mit meinen neuen Kollegen weiter voranzutreiben - sowohl national als auch international über die Zusammenarbeit im Netzwerk von Nexia."

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell