Voigt Salus: Insolvenzantragsverfahren Monika Pasemann - Vorläufiges Insolvenzverfahren über Völkerschlacht-Organisatorin

07.04.2015

Mit Beschluss vom 20.03.2015 hat das Amtsgericht Leipzig das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen von Monika Pasemann Inhaberin der „Cultur- und Werbecompanie PASEMANN e.K.“ angeodnet und Rechtsanwalt Joachim Voigt-Salus zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Die Firma CWC PASEMANN zählte zu Leipzigs renommiertesten Veranstaltungsunternehmen und war unter anderem Ausrichter des Leipziger Lichtfestes und des Passagenfestes. Bundesweite Bekanntheit erlangte das Unternehmen als Ausrichter des 200jährigen Jubiläums der Völkerschlacht im Jahr 2013. Darüber hinaus veranstaltete sie Produktpräsentationen für namhafte Automobilhersteller.

„Derzeit sichere ich mit meinem Team das vorhandene Vermögen und unterziehe sämtliche Geschäftsvorfälle einer genauen Überprüfung. Fest steht schon jetzt, dass das Insolvenzereignis nicht auf eine singuläre Ursache zurückzuführen ist. Sicherlich haben die Probleme bei der Großveranstaltung zum 200jährigen Völkerschlachtjubiläum und die schlechte PR hiernach mit zur jetzigen Situation beigetragen“ so Joachim Voigt-Salus.

Nicht von der Insolvenz betroffen ist das Einzelunternehmen von Herrn Falk-Gerd-Pasemann, dem Ehemann, der unter der Geschäftsbezeichnung „PASEMANN-Events“ auftritt. Dessen Geschäftsbetrieb ist weiterhin im Eventbereich am Markt tätig.

V.i.S.d.P.: Joachim Voigt-Salus

Rechtsanwalt als vorläufiger Verwalter

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell