Waldeck Rechtsanwälte berät Automobilzulieferer Preh GmbH beim Verkauf der PrehKeyTec GmbH

19.01.2011

Das Management der PrehKeyTec GmbH, Mellrichstadt, hat den Spezialisten für Dateneingabesysteme von der Preh GmbH, Bad Neustadt an der Saale, im Wege eines Management-Buy-Outs erworben.

Die PrehKeyTec GmbH entwickelt und produziert als Spezialist für innovative Dateneingabesysteme vor allem hochwertige Tastaturen für den „Point-of-Service“ im Einzelhandel sowie für Banken und Airlines. Neben dem Hauptsitz in Mellrichstadt unterhält die PrehKeyTec Vertriebsniederlassungen in Frankreich und den USA.

Die Preh GmbH ist ein weltweit tätiger Automobilzulieferer mit rund 2.400 Mitarbeitern in Deutschland, Portugal, Mexiko, den USA, Rumänien und China. 2010 erwirtschaftete Preh einen Umsatz von rund 350 Millionen Euro. Die Preh GmbH entwickelt und fertigt komplexe Fahrerbediensysteme, Sensorsysteme, Steuergeräte und Montageanlagen für die Automobilindustrie.

Waldeck Rechtsanwälte hat die Preh-Gruppe u.a. bereits 2008 beim Verkauf der PrehTronics GmbH an die LACROIX-Gruppe beraten.

Berater Preh GmbH:

Waldeck Rechtsanwälte (Frankfurt am Main): Dr. Frank Weber (Federführung, M & A, Gesellschaftsrecht), Dr. Christoph C. Pöhn (M & amp; A, Gesellschaftsrecht)

Berater Management PrehKeyTec:

mainfort Rechtsanwälte (Frankfurt am Main): Dr. Andreas Striegel, Heiner Neuhaus

Frankfurt am Main, den 17. Januar 2011

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Ketchum Pleon
Frau Anette Weidner
Telefon: +49.69.24286-170
Telefax: +49.69.24286-250
E-Mail: presse@waldeck.eu
Internet: www.waldeck.eu

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell