WELLENSIEK RECHTSANWÄLTE: Sondermann Brot stellt Insolvenzantrag

26.09.2011

Düsseldorf, 20.09.2011

Das Amtsgericht - Insolvenzgericht -Siegen hat am 20.09.2011 Rechtsanwalt Andreas Pantlen, Partner der Wellensiek Partnerschaftsgesellschaft, zum vorläufigen Insolvenzverwalter und Sachverständigen der Sondermann Brot GmbH & Co. KG bestellt. Die Drolshagener Großbäckerei mit über 135 Filialen in Nordrhein-Westfalen beschäftigt ca. 1000 Mitarbeiter.

Der Geschäftsbetrieb kann vollumfänglich fortgeführt werden. Die Insolvenzgeldvorfinanzierung für die Löhne der Mitarbeiter wurde in die Wege geleitet und erste positive Gespräche mit Lieferanten und Banken geführt.

In den nächsten Wochen werden Geschäftsleitung und Insolvenzverwaltung gemeinsam die bestmögliche Sanierungsstrategie für Sondermann-Brot erarbeiten. Es ist beabsichtigt, das Unternehmen in einem Insolvenzplanverfahren neu aufzustellen. Die Arbeiten hieran laufen bereits auf Hochdruck. Andreas Pantlen wird von seinen Düsseldorfer Kollegen Lars Hinkel und Michael Merten unterstützt.

Wellensiek Partnerschaftsgesellschaft

Wellensiek gehört zu den renommiertesten Insolvenzverwaltungs- und Restrukturierungskanzleien Deutschlands. Die Kanzlei ist bundesweit mit 9 Standorten vertreten und beschäftigt über 150 Mitarbeiter, darunter 55 Rechtsanwälte und Steuerberater. Rechtsanwalt Andreas Pantlen vom Düsseldorfer Büro wird regelmäßig von Insolvenzgerichten in Unternehmensinsolvenzen zum Insolvenzverwalter bestellt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell