White & Case berät Bankenkonsortium bei der Emission von Anleihen der OMV Aktiengesellschaft in Höhe von 1,75 Mrd. Euro

14.04.2020

Frankfurt, 9. April 2020 – White & Case LLP hat die Konsortialführer Barclays Bank Ireland PLC, Crédit Agricole Corporate and Investment Bank, MUFG Securities (Europe) N.V., Société Générale und UniCredit Bank Austria AG bei der Anleiheemission der OMV Aktiengesellschaft in Höhe von 1,75 Mrd. Euro beraten. Die Emission ist auf drei Tranchen aufgeteilt.

Die erste Tranche hat mit einem Nominalbetrag von 500 Mio. Euro eine Laufzeit von vier Jahren und einen fixen Kupon von 1,500 Prozent. Die zweite Tranche hat mit einem Nominalbetrag von 500 Mio. Euro eine Laufzeit von acht Jahren und einen fixen Kupon von 2,000 Prozent. Die dritte Tranche hat mit einem Nominalbetrag von 750 Mio. Euro eine Laufzeit von 12 Jahren und einen fixen Kupon von 2,375 Prozent. Die Schuldverschreibungen wurden sowohl an der Luxemburger Börse als auch an der Wiener Börse zum Handel im geregelten Markt zugelassen.

Das White & Case Team bestand aus Partner Karsten Wöckener (Federführung) sowie Partnerin Rebecca Emory, Local Partnerin Dr. Cristina Freudenberger und Associate Daniel Gillenkirch (alle Capital Markets, Frankfurt).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell