White & Case berät DZ BANK bei IPO der Digital Identification Solutions AG

18.05.2006

White & Case

Hamburg/Frankfurt, 16. Mai 2005

 

Die internationale Anwaltssozietät White & Case LLP hat die DZ BANK als Konsortialführerin

bei dem Börsengang der Digital Identification Solutions AG, Esslingen a. N., im Teilbereich Entry

Standard des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse beraten. Die

Einbeziehung der Aktien in den Open Markt ist am vergangenen Freitag erfolgt.

Die Digital Identification Solutions AG ist ein weltweit tätiger Anbieter von modularen

Personenidentifikations- und -verifikationssystemen. Zu ihren Kunden gehören staatliche

Organisationen und internationale Großunternehmen.

Einschließlich Mehrzuteilungen wurden insgesamt 991.645 Aktien im Rahmen eines öffentlichen

Angebots in Deutschland sowie im Wege einer Privatplatzierung an institutionelle Anleger in

Europa platziert. Das Emissionsvolumen belief sich bei einem Ausgabepreis von Euro 19,00 je

Aktie auf rund Euro 18,8 Millionen.

White & Case beriet die DZ BANK bei diesem IPO aus ihren Büros in Frankfurt und Hamburg

mit dem Hamburger Partner Boris Kläsener (Federführung) und den Frankfurter Partnern Markus

Hauptmann und Christoph Schröder sowie dem Frankfurter Associate Dr. Tobias Heinrich.

„Wir freuen uns, dass wir bei diesem Börsengang eines wettbewerbsstarken und technologisch

führenden deutschen Unternehmens die zuletzt beim IPO der Lloyd Fonds AG im Oktober 2005

bewährte Zusammenarbeit zwischen White & Case und der DZ BANK erfolgreich fortführen

konnten.“

White & Case LLP ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten in Europa und in den

entscheidenden wirtschaftlichen Zentren der Welt mit fast 2,000 Anwälten an 36 Standorten in 24

Ländern präsent.

In Deutschland verfügt White & Case über 220 Anwälte und Steuerberater in Berlin, Dresden,

Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München [www.whitecase.de].

Kontakt:

Boris Kläsener, Tel.: 040 35005 286, E-Mail: BKlaesener@whitecase.com

Kontakt + Bildmaterial:

Barbara Gruber, Tel.: 069 29994 1122; E-Mail: BGruber@whitecase.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell