White & Case berät Greenman bei Erwerb von Einzelhandelsimmobilien im Wert von rund 143 Mio. Euro

27.03.2019

Frankfurt, 25. März 2019 – White & Case LLP hat Greenman Investments (Greenman), einer der führenden Immobilienfondsmanager mit Fokus auf deutschen Einzelhandelsimmobilien im Food-Sektor, bei dem Erwerb von Einzelhandelsimmobilien im Wert von rund 143 Mio. Euro beraten.

Das Portfolio besteht zum einen aus 29 überwiegend in den Bundesländern Sachsen-Anhalt und Niedersachsen gelegenen Einzelhandelsimmobilien, mit einem Kaufpreis von rund 118 Mio. Euro, die Greenman von der TLG IMMOBILIEN AG erwirbt. Weitere vier Objekte kauft Greenman von der EDEKA-MIHA Immobilien-Service GmbH im Wege eines Sale-and-Lease-Back für rund 25 Mio. Euro. Die Akquisition erfolgt für den Luxemburger Fonds Greenman OPEN. Greenman OPEN wurde im Dezember 2016 für professionellen und semi-professionelle Investoren mit dem Anlagefokus auf deutsche Lebensmittel-Einzelhandelszentren aufgelegt und verfügt nach der Akquisition über ein Immobilienvermögen von rund 570 Mio. Euro.

Zum White & Case Team unter Federführung von Partner Dr. Holger Wolf (Real Estate, Frankfurt) gehörten Partner Dr. Bodo Bender (Tax, Frankfurt), Local Partner Tobias Daubert (Real Estate Finance), Dr. Tim Bracksiek (Tax) und Dr. Jan Ole Eichstädt (Corporate, alle Frankfurt) sowie Associates Sandra D'Ascenzo, Anne-Sophie von Koester, Anne Henzel, Behnam Yazdani (alle Real Estate), Paul Kohlhaas (Corporate, alle Frankfurt), David Pamer (Real Estate) und Kathrin Ahting (Public Law, beide Berlin)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell