WHITE & CASE berät HAPAG-LLOYD bei vorzeitiger Teilrückzahlung von 170 Mio. Euro ihrer 2022 Anleihe

13.02.2019

Frankfurt, 12. Februar 2018 – White & Case LLP hat die Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft bei der vorzeitigen Teilrückführung von 170 Mio. Euro ihrer im Jahr 2022 fällig werdenden Euro-Anleihe zum festgelegten Rückzahlungspreis von 103,375 Prozent beraten. Die Anleihe wurde ursprünglich mit einem Nominalvolumen von insgesamt 450 Mio. Euro aufgelegt. Der jährliche Kupon liegt bei 6,75 Prozent.

Zum White & Case Team unter Federführung von Partner Rebecca Emory gehörten Local Partner Dr. Cristina Freudenberger und Portfolio Manager Laura Marie Steyer (alle Capital Markets, Frankfurt).

 

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell