WHITE & CASE ERNENNT WELTWEIT 68 LOCAL PARTNER/INNEN UND COUNSEL – DAVON 11 IN DEUTSCHLAND

25.11.2021

Berlin/Düsseldorf/Frankfurt/Hamburg, 24. November 2021 – White & Case LLP hat weltweit 40 Anwältinnen und Anwälte zum Counsel und 28 zum Local Partner/in befördert. Die neuen Karrierestufen werden zum 1. Januar 2022 wirksam.

„Mit der Beförderung von 68 Anwältinnen und Anwälten aus 29 Büros und 12 globalen Praxisgruppen, unterstreicht White & Case seinen Anspruch als globale Kanzlei, die langfristig in ihr Team investiert“, so White & Case Chairman Hugh Verrier.

 

Zusätzlich zu den internen Beförderungen hat White & Case im Jahr 2021 16 Counsel und sieben Local Partner/innen eingestellt.

 

In Deutschland gratulieren wir unseren neuen Counsel und Local Partnern an allen vier Standorten:

 

Anna Dold

Intellectual Property, Frankfurt

Anna Dold wurde zur Local Partnerin unserer globalen Intellectual Property-Praxis ernannt. Vom Standort Frankfurt aus berät sie nationale und internationale Unternehmen zu einem breiten Spektrum von Datenschutzthemen, insbesondere zur Einhaltung von europäischen und deutschen Datenschutzbestimmungen, grenzüberschreitenden Datentransfers und beim Umgang mit Datenschutzverletzungen sowie bei der Auslagerung von Informationstechnologie- und Geschäftsprozessen, zu Softwarelizenz- und Entwicklungsverträgen sowie bei Digitalisierungsinitiativen.

 

Dr. Moritz Kriegs

Financial Restructuring & Insolvency, Düsseldorf

Dr. Moritz Kriegs wurde zum Local Partner unserer globalen Financial Restructuring & Insolvency-Praxis ernannt. Er ist in der Insolvenzverwaltung sowie beratend auf dem Gebiet des Insolvenz- und Restrukturierungsrechts tätig.

 

Sabine Küper

Mergers & Acquisitions, Frankfurt

Sabine Küper wurde zum Professional Support Counsel unserer globalen Mergers & Acquisitions-Praxis ernannt. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Knowledge Management der Praxisgruppe Mergers & Acquisitions/Corporate. Von Frankfurt aus unterstützt sie die EMEA-Praxis, indem sie fortlaufend rechtliche und technische Entwicklungen in der Praxis und im Markt beobachtet und analysiert, zu Thought Leadership- und sonstigen Mandantenpublikationen sowie Mandantentrainings beiträgt sowie das Know-how der Praxisgruppe aufbereitet. Weiterhin leitet und koordiniert sie die internen Schulungs- und Wissensmanagementaktivitäten in Deutschland.

 

Moritz Müller-Buttmann

Mergers & Acquisitions, Hamburg

Moritz Müller-Buttmann ist zum Local Partner unserer globalen Mergers & Acquisitions-Praxis ernannt worden. Von Hamburg aus berät er Mandanten bei grenzüberschreitenden und nationalen Unternehmenstransaktionen, einschließlich Fusionen und Übernahmen sowie Joint Ventures. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Venture Capital / Growth Capital, in dem er regelmäßig zu diversen Technologietransaktionen berät.

 

Tina Liebscher

Regulatory & Public Law, Berlin

Tina Liebscher wurde zur Local Partnerin unserer globalen Regulatory & Public Law-Praxis ernannt. Von Berlin aus berät sie Mandanten zu allen Aspekten des öffentlichen Wirtschaftsrechts.

 

 

Dr. Heinrich Nemeczek

Capital Markets, Frankfurt

Dr. Heinrich Nemeczek wurde zum Local Partner unserer globalen Capital Markets-Praxis ernannt. Von Frankfurt aus berät er Finanzinstitute, Start-ups und Finanzinvestoren bei Finanzierungsrunden, Eigen- und Fremdkapitalmarkttransaktionen sowie in finanzaufsichtsrechtlichen Fragen.

 

Dr. Federico Parise Kuhnle

International Arbitration, Frankfurt

Dr. Federico Parise Kuhnle wurde zum Local Partner unserer globalen International Arbitration-Praxis ernannt. Von Frankfurt aus berät er internationale und nationale Mandanten aus der Energie-, Automobil- und Chemiebranche bei komplexen, grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren nach den ICC-, DIS-, UNCITRAL- und ICSID-Regeln.

 

Dr. Nicolas Rossbrey

White Collar, Berlin

Dr. Nicolas Rossbrey wurde zum Local Partner unserer globalen White Collar-Praxis ernannt. Von Berlin aus berät er unter anderem Banken, Medien- und Industrieunternehmen zu Fragen der Compliance, des Wirtschaftsstrafrechts und bei internen Ermittlungen.

 

David Smith

Mergers & Acquisitions, Frankfurt

David Smith wurde zum Local Partner unserer globalen Mergers & Acquisitions-Praxis ernannt. Von Frankfurt aus berät er globale Mandanten, darunter europäische Corporates, Fast Growth Unternehmen, Private Equity-Häuser und Staatsfonds, bei grenzüberschreitenden Fusionen und Übernahmen sowie Venture Capital-Finanzierungen in den Bereichen Verbrauchsgüter, Life Sciences, Robotik und Software.

 

Marco Stephan

Mergers & Acquisitions, Frankfurt

Marco Stephan wurde zum Local Partner unserer Global Mergers & Acquisitions-Praxis ernannt. Von Frankfurt aus berät er Mandanten bei Fusionen und Übernahmen mit Schwerpunkt auf Private Equity-Transaktionen.

 

Dr. Andreas van den Eikel

Mergers & Acquisitions, Berlin

Dr. Andreas van den Eikel ist zum Counsel unserer globalen Mergers & Acquisitions-Praxis ernannt worden. Von Berlin aus berät er internationale und nationale Investoren, Asset Manager und Entwickler bei Immobilientransaktionen, gewerblichem Mietrecht und Immobilienrecht, einschließlich des Erwerbs, der Veräußerung, Entwicklung und Verwaltung von Immobilien, insbesondere von Büro- und Einzelhandelsimmobilien, Einkaufszentren und Hotels.

 

Alle Ernennungen finden Sie hier:

www.whitecase.com/news/press-release/white-case-promotes-40-counsel-and-28-local-partner

 

Zum Hintergrund:

Bei White & Case ist die Position des Counsel eine Rolle für Senior-Anwältinnen und -Anwälte mit langjähriger Erfahrung. Es handelt sich um einen alternativen Karrierepfad, der eine spätere Ernennung zum Partner/in nicht ausschließt.

Die Position der Local Partnerin/Partners wird in ausgewählten Regionen angeboten, in denen dies gängige Marktpraxis ist. Derzeit umfasst dies die Asien-Pazifik-Region, Zentral- und Osteuropa, Belgien, Deutschland, Mexiko, Saudi-Arabien und die Türkei. Der Titel ist ein anerkannter Karriereschritt auf dem Weg zur Aufnahme in die Partnerschaft der Kanzlei.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell