White & Case verstärkt Kartellrechtsteam auf Partnerebene mit Tilman Kuhn

01.10.2018

Düsseldorf, 1. Oktober 2018 – White & Case verstärkt seine globale Kartellrechtspraxis durch den Zugang von Dr. Tilman Kuhn. Kuhn wechselt von der Kanzlei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton und tritt zum 1. November 2018 als Partner am Standort Düsseldorf in die Sozietät ein.

Tilman Kuhns international geprägte Expertise erstreckt sich über die gesamte Bandbreite des Kartellrechts und umfasst komplexe Fusionskontrollverfahren, Verfahren vor der EU-Kommission und nationalen Kartellbehörden, kartellrechtsbezogene Gerichtsverfahren sowie Prüfungen nach dem Außenwirtschaftsrecht. Auf Grund dessen wird er einen erheblichen Teil seiner Zeit aus dem Brüsseler Büro heraus tätig sein. Kuhn vertritt namhafte Mandanten aus einer Vielzahl von Branchen, darunter Chemie, Pharma, Energie, Konsumgüter, Automotive und Technologie.

„Der internationale Fokus von Tilman Kuhn passt hervorragend zu unserer globalen Aufstellung und unseren marktführenden Kartellpraxen in Brüssel und den USA“, erklärt Axel Schulz, White & Case Kartellrechtspartner in Brüssel und Düsseldorf. „Aufgrund der zunehmenden Koordination der internationalen Kartellbehörden und den globalen Verknüpfungen der deutschen Industrie steigt die Nachfrage nach einer umfassenden kartellrechtlichen Beratung.“

Justus Herrlinger, Kartellrechtspartner im Hamburger White & Case Büro ergänzt: „Durch Partnerzugänge in Paris, London und Mailand haben wir in den letzten Jahren unsere Strategie, unsere Präsenz in den großen europäischen Ländern auszubauen, konsequent umgesetzt. Das Wachstum der deutschen Kartellrechtspraxis ist der nächste logische Schritt.“

Tilman Kuhn stößt zu einem erfolgreichen deutschen und internationalen Team, das Mandanten aus sämtlichen Branchen in Kartellverfahren, Fusionskontrollen sowie sonstigen kartellrechtlichen Fragen strategisch berät und vor den Kartellbehörden sowie Gerichten vertritt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell