Zirngibl Langwieser eröffnet Büro in Frankfurt a.M.

14.09.2005

Zirngibl Langwieser

München/Frankfurt am Main, 06. September 2005 - Die Sozietät Zirngibl Langwieser eröffnet zum 01.10.2005 ihr Büro in Frankfurt a.M. Den Kern des Zirngibl Langwieser Teams bilden die Luther Menold-Partner Dr. Gerald Beyer (Notariat/Gesellschaftsrecht/ Steuerrecht), Dr. Vinzenz Bödeker, LL.M. (Bankrecht) und Dr. Volker Rebmann (Handels- und Gesellschaftsrecht/M&A). Dieses Team wird ergänzt durch den Erbrechtsexperten und Coudert-Partner Rechtsanwalt und Notar Dr. Jan Rohls. Zirngibl Langwieser richtet sich nun auch in Frankfurt a.M. mit wirtschaftsrechtlicher Beratung an den gehobenen Mittelstand sowie nationale und internationale Investoren, Finanzdienstleister und Banken.

Mit der Eröffnung des Büros in Frankfurt komplettiert Zirngibl Langwieser seine Präsenz an den wichtigsten Wirtschaftsstandorten in Deutschland. Bisher war die Sozietät in München, Berlin und Wien vertreten. Mit dem Büro in Frankfurt will die ursprünglich aus München stammende Kanzlei sowohl Deutschlands wichtigste Finanzmetropole als auch das Rhein-Main-Gebiet besser erschließen und bestehende Mandate weiter ausbauen. Neben dem Immobilien- und Baurecht berät die Kanzlei namhafte Mandanten u.a. auf den Gebieten des Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrechts, des Arbeitsrechts und des gewerblichen Rechtsschutzes.

"Wir wollen unsere bisherigen Mandanten weiterhin durch hohe Qualität unserer juristischen Arbeit überzeugen und den neuen Frankfurter Standort der Kanzlei rasch etablieren," sagen die neuen Partner von Zirngibl Langwieser.

"Wir freuen uns, mit Dr. Beyer, Dr. Bödeker, Dr. Rebmann und Dr. Rohls vier hervorragende Persönlichkeiten gewonnen zu haben, die unseren partnerschaftlichen Ansatz teilen und mit uns die Vorteile einer schlagkräftigen Kanzlei zu schätzen wissen, die sich höchsten fachlichen Ansprüchen verpflichtet fühlt. Wir sind überzeugt, nicht nur unser Transaktionsgeschäft und unser internationales Geschäft, sondern auch unseren kanzleiweiten Beratungsschwerpunkt im Bereich der Finanzdienstleister und Banken mit Hilfe des neuen Standorts weiter ausbauen zu können“, kommentieren die Partner von Zirngibl Langwieser.

HINTERGRUNDINFORMATIONEN:

 

 

Kontakt:

 

 

Zirngibl Langwieser

 

Brienner Strasse 9

 

80333 München

 

 

www.zirngibl-langwieser.de

 

 

Ansprechpartner:

 

Dr. Thomas Zwissler

 

Dr. Vinzenz Bödeker

 

Tel : 089 - 290 50 220

 

Fax : 089 - 290 50 290

 

Email: t.zwissler@zl-legal.de

Über Zirngibl Langwieser:

Daten, Fakten

 

Zirngibl Langwieser ist eine renommierte Wirtschaftskanzlei. Mit 14 Partnern und insgesamt 30 Rechtsanwälten ist Zirngibl Langwieser in Deutschland an den Standorten München, Frankfurt a.M. und Berlin sowie in Österreich in Wien vertreten. Die Sozietät wurde im Jahre 1974 gegründet und 1996 als Spin-off einer größeren Kanzlei neu aufgestellt. Die Kanzlei ist Mitglied von

LawExchange International, einem als EWIV organisierten internationalen Netzwerk unabhängiger Wirtschaftskanzleien aus 16 Ländern in Europa, Amerika, Asien und Australien.

Kanzleiphilosophie

 

Zirngibl Langwieser sieht seine Beratungsphilosophie darin, mit einem hohen Maß an fachlicher Kompetenz und speziellen Branchenkenntnissen die Qualität und die wirtschaftliche Effektivität der Mandatsbearbeitung zu gewährleisten. Integrität und Loyalität zum Mandaten sind weitere wichtige Bestandteile des Beratungsansatzes.

Rechtsgebiete, Schwerpunkte

 

Die Rechtsanwälte der Kanzlei werden durch standortübergreifende Practice Groups in den Bereichen Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und IT-Recht sowie im Immobilien- und Baurecht tätig. Im Bereich Gesellschaftsrecht gehört die laufende gesellschaftsrechtliche Beratung mittelständischer sowie börsennotierter Gesellschaften und die Vertretung bei Gesellschafterstreitigkeiten zu den Kernkompetenzen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet zudem die Beratung im Zusammenhang mit Fragen der Unternehmensfinanzierung einschließlich solcher der Kapitalmarktfinanzierung, die Hauptversammlungsberatung sowie die gesellschaftsrechtliche Beratung mit insolvenzrechtlichem Bezug. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind laufend in Unternehmenstransaktionen (Käufe, Verkäufe, Finanzierungen, Umstrukturierungen) eingebunden, zu einem wesentlichen Anteil auch für ausländische Mandanten. Auf dem Gebiet des Bankrechts reichen die Dienstleistungen der Kanzlei vom Bankvertragsrecht bis hin zum Finanzdienstleistungs- und Aufsichtsrecht, zur Entwicklung spezieller Investmentfondsprodukte sowie Börseneinführungen und anderen Kapitalmarkttransaktionen. Im Arbeitsrecht sind die Rechtsanwälte auf die Schaffung von arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen ebenso spezialisiert wie auf Umstrukturierungen und Reorganisationen, darüber hinaus auch auf die Erstellung von Sozialplänen. Im Bereich gewerblicher Rechtsschutz berät Zirngibl Langwieser in wettbewerbsrechtlichen Streitigkeiten, insbesondere in den Bereichen Markenmode, Sportwetten, Heilmittelwerbung, Immobilienvertrieb sowie in wettbewerbsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Kundenbindungssystemen. Markenrechtliche Streitigkeiten begleitet Zirngibl Langwieser vor allem in den Bereichen Markenmode, Sportwetten, Internet-Domains. Daneben werden dauerhaft diverse Markenportfolios betreut, insbesondere solche aus der Pharma- und Krankenhausbranche. Das EDV-Recht genießt bei Zirngibl Langwieser ebenfalls einen hohen Stellenwert. Neben Lizenz- und Projektverträgen und allen weiteren einschlägigen Vertragsgestaltungen (z.B. Outsourcing, ASP-Lösungen) wird im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen beraten. Im Immobilien- und Baurecht agiert Zirngibl Langwieser sowohl für Auftraggeber und Investoren (Fondsgesellschaften, Banken, Versicherungen, gewerbliche Bauträger, Projektentwickler) als auch für Auftragnehmer (namhafte deutsche und österreichische Baukonzerne, mittelständische Bauunternehmen). Einen besonderen Schwerpunkt bildet hier die baubegleitende Rechtsberatung bei komplexen Bauvorhaben. Im Bauplanungsrecht vertreten Zirngibl Langwieser bei der Vorbereitung und dem Abschluss von Durchführungsverträgen einschließlich der Begleitung des Bebauungsplanverfahrens sowie bei Baugenehmigungsverfahren für Gewerbeobjekte. Zu der beratenden Tätigkeit ziehen die Anwälte im konkreten Einzelfall auch Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Finanzexperten, Patentanwälte, Bauplanungs- und Architekturbüros sowie Unternehmens- und Corporate-Finance-Berater hinzu.

Mandate

 

Die Rechtsanwälte sind bundesweit tätig und vertreten und beraten neben Unternehmen jeder Größenordnung auch vermögenden Privatpersonen, Stiftungen und Vereine. Der überwiegende Teil der Mandanten stammt aus folgenden Branchen: Banken- und Finanzdienstleister, Immobilien, IT, Chemie und Pharma.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell