Wirtschaftsrecht Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 836
<<
<
1
21.11.2017

BGH, Urteil vom 19. Oktober 2017 - IX ZR 79/16

Leitsatz des Gerichts: Wird der Erwerber eines mit einem Grundpfandrecht belasteten Grundstücks aus der Grundschuld in Anspruch genommen, ist er nicht befugt, Einreden aus dem Sicherungsvertrag zu erheben, wenn der...


21.11.2017

BGH, Urteil vom 19. Oktober 2017 - IX ZR 3/17

Leitsätze des Gerichts: 1. Ein Vollstreckungsschuldner verfügt nur dann über das Pfändungsschutzkonto, wenn er die kontoführende Bank anweist, einen Zahlungsvorgang auszulösen, und diese den beauftragten Zahlungsvorgang...


21.11.2017

BGH, Urteil vom 14. September 2017 - IX ZR 3/16

Leitsatz des Gerichts: Zur Vorsatzanfechtung gegenüber einem Zahlungsmittler.


21.11.2017

BGH, Urteil vom 12. Oktober 2017 - IX ZR 267/16

Leitsatz des Gerichts: Bei verzögerter Freigabe eines hinterlegten Geldbetrages hat der Gläubiger in entsprechender Anwendung von § 288 Abs. 1 Satz 1 BGB einen Anspruch auf Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe (Fortführung von...


21.11.2017

BGH, Beschluss vom 18. Oktober 2017 - XII ZB 336/17

BGB § 1896 Abs. 1a; FamFG § 303 Abs. 2 – a) Das von § 303 Abs. 2 FamFG geforderte Interesse des Betroffenen schließt ein Rechtsmittel eines der in dieser Vorschrift genannten Beteiligten nicht schon dann aus, wenn es dem -...mehr


21.11.2017

BGH, Beschluss vom 27. September 2017 - XII ZB 420/16

FamFG §§ 69 Abs. 1 Satz 2 und 3, 158 Abs. 7 – Der Verfahrensbeistand erhält nach Zurückverweisung der Sache durch das Beschwerdegericht für das Verfahren vor dem Ausgangsgericht keine erneute pauschale Vergütung.mehr


21.11.2017

BGH, Beschluss vom 18. Oktober 2017 - XII ZB 525/16

EGBGB Art. 19, 20; BGB § 1600 Abs. 2 – Zur Anfechtung der Vaterschaft durch den biologischen Vater bei bestehender sozial-familiärer Beziehung des Kindes zum rechtlichen Vater.mehr


21.11.2017

BGH, Beschluss vom 18. Oktober 2017 - XII ZB 195/17

BGB § 1906 Abs. 3 und 3a aF; FamFG § 62 Abs. 3; JVollzGB BW II § 61 Abs. 1 – a) Mit der Einführung von § 62 Abs. 3 FamFG ist der Verfahrenspfleger des Betreuten auch in einem bereits vor der Gesetzesänderung anhängigen...mehr


21.11.2017

BGH, Beschluss vom 18. Oktober 2017 - XII ZB 198/16

FamFG §§ 26, 68 Abs. 3, 294 – Eine persönliche Anhörung des Betroffenen ist auch im Beschwerdeverfahren betreffend die Aufhebung einer Betreuung generell unverzichtbar, wenn sich das Beschwerdegericht zur Einholung eines...mehr


21.11.2017

BGH, Beschluss vom 18. Oktober 2017 - XII ZB 243/17

VBVG § 4 Abs. 1 Satz 2; BVormVG § 2; AGBVormVG NW §§ 1, 2; AG BtG BW § 5 – a) Die im Wege des sogenannten Kontaktstudiums erfolgreich absolvierte "Weiterbildung Berufsbetreuung" ist nicht mit einer abgeschlossenen...mehr


Treffer 1 bis 10 von 836
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell