Wirtschaftsrecht aktuell

Hier finden Sie die Volltexte veröffentlichter Gerichtsurteile aus allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem Insolvenzrecht, dem Gesellschaftsrecht, dem Bankrecht, dem Kapitalmarktrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten. 

Treffer 21 bis 30 von 648
3
25.03.2020

BGH, Urteil vom 27. Februar 2020 - VII ZR 151/18

Leitsätze des Gerichts: 1. Die vom Hersteller P. beauftragte Benannte Stelle gemäß der Richtlinie 93/42/EWG des Rates vom 14. Juni 1993 über Medizinprodukte haftet gegenüber Patientinnen, denen Silikonbrustimplantate dieses...


25.03.2020

BGH, Urteil vom 13. Dezember 2019 - V ZR 43/19

Leitsatz des Gerichts: Die Erfüllung der auf das Gemeinschaftseigentum bezogenen Verkehrssicherungspflichten gehört zu einer ordnungsmäßigen Verwaltung; für diese ist der Verband im Innenverhältnis zu den Wohnungseigentümern...


24.03.2020

BGH, Urteil vom 11. Februar 2020 - II ZR 427/18

Leitsätze des Gerichts: 1. Die Einziehung einer Vorauszahlung auf ein debitorisches Konto führt unabhängig davon, ob die auf Vorauszahlung gerichtete Forderung der Gesellschaft zu Gunsten der Gläubiger hätte verwertet werden...


24.03.2020

BGH, Beschluss vom 12. Februar 2020 - XII ZB 445/19

ZPO § 520 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 – Die Berufungsbegründung hat, wenn sie die Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör (Art. 103 Abs. 1 GG) rügt, gemäß § 520 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 ZPO zur Entscheidungserheblichkeit des...mehr


24.03.2020

BGH, Beschluss vom 5. Februar 2020 - XII ZB 450/19

FamFG § 61 Abs. 1 – Hat im Rahmen einer Auskunftsverpflichtung, gegen die sich der Rechts-mehr


24.03.2020

BGH, Beschluss vom 12. Februar 2020 - XII ZB 179/19

FamFG §§ 37 Abs. 2, 288 Abs. 1 – Sieht das Betreuungsgericht gemäß § 288 Abs. 1 FamFG von der Bekanntgabe eines Gutachtens an den Betroffenen ab, kann durch die Bekanntgabe des Gutachtens an den Verfahrenspfleger allenfalls...mehr


24.03.2020

BGH, Beschluss vom 5. Februar 2020 - XII ZB 252/19

FamFG §§ 37 Abs. 2, 280 – Sofern der Gutachter nicht zugleich behandelnder Arzt des Betroffenen ist und wenn keine konkreten Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass dem Betroffenen seine Begutachtung verborgen geblieben ist,...mehr


24.03.2020

BGH, Beschluss vom 12. Februar 2020 - XII ZB 347/19

FamFG §§ 7 Abs. 5, 274 Abs. 4 Nr. 1, 303 Abs. 2 Nr. 1 – Wer nach § 274 Abs. 4 Nr. 1 FamFG tatsächlich am Verfahren im ersten Rechtszug beteiligt wurde, bleibt auch dann gemäß § 303 Abs. 2 Nr. 1 FamFG beschwerdebefugt, wenn...mehr


Treffer 21 bis 30 von 648
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell