Wirtschaftsrecht aktuell

Hier finden Sie die Volltexte veröffentlichter Gerichtsurteile aus allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem Insolvenzrecht, dem Gesellschaftsrecht, dem Bankrecht, dem Kapitalmarktrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten. 

Treffer 21 bis 30 von 693
3
03.07.2019

BGH, Urteil vom 22. Mai 2019 - VIII ZR 182/17

Leitsatz des Gerichts: Bei der Beurteilung, ob das Verhalten eines Bieters auf der Internet-Plattform eBay, der an einer Vielzahl von Auktionen teilgenommen hat, als rechtsmissbräuchlich einzustufen ist, können abstrakte,...


03.07.2019

BGH, Urteil vom 6. Juni 2019 - IX ZR 104/18

Leitsatz des Gerichts: Der Zurechnungszusammenhang zwischen einer anwaltlichen Pflichtverletzung und dem bei dem Mandanten eingetretenen Schaden entfällt nicht bereits durch die na-heliegende Möglichkeit, den Schaden in einem...


02.07.2019

BGH, Beschluss vom 22. Mai 2019 - XII ZB 523/17

Lugano-Übk II Art. 34 Nr. 1 und 2; AUG § 36 – a) Nach Art. 34 Nr. 2 LugÜ 2007 ist nicht auf die formal ordnungsgemäße Zustellung des verfahrenseinleitenden Schriftstücks, sondern auf die tatsächliche Wahrung der...mehr


02.07.2019

BGH, Beschluss vom 22. Mai 2019 - XII ZB 7/19

FamFG §§ 276, 278; GG Art. 103 Abs. 1 – Eine Anhörung des Betroffenen im Betreuungsverfahren, die stattgefunden hat, ohne dass der Verfahrenspfleger Gelegenheit hatte, an ihr teilzunehmen, ist verfahrensfehlerhaft (im...mehr


02.07.2019

BGH, Beschluss vom 24. April 2019 - XII ZB 185/16

VersAusglG §§ 5 Abs. 2, 11, 14 Abs. 2 Nr. 2, 17, 40, 41 Abs. 2, 51 Abs. 1 und Abs. 2 – a) Die mit dem nachehezeitlich eingetretenen Versorgungsfall einhergehende Unverfallbarkeit der auf der allgemeinen Lohnentwicklung...mehr


02.07.2019

BGH, Beschluss vom 22. Mai 2019 - XII ZB 325/18

FamFG § 61 Abs. 1 – Zum Wert des Beschwerdegegenstands bei einer Auskunftsverpflichtung zum Zugewinnausgleich (im Anschluss an Senatsbeschluss vom 4. Juli 2018mehr


02.07.2019

BGH, Urteil vom 22. Mai 2019 - VIII ZR 180/18

BGB § 574 Abs. 1 Satz 1 – a) Eine Fortsetzung des Mietverhältnisses setzt nicht voraus, dass die auf Seiten des Mieters bestehende Härte die Interessen des Vermieters deutlich überwiegt. Maßgebend ist allein, ob sich ein...mehr


02.07.2019

BGH, Urteil vom 9. April 2019 - VI ZR 533/16

GG Art. 1 Abs. 1, GG Art. 2 Abs. 1, GG Art. 5 Abs. 1, BGB § 823 Abs. 1 (Ah.), BGB § 823 Abs. 2 (Bf.; G.), BGB § 1004 Abs. 1 Satz 2, KunstUrhG § 22, – KunstUrhG § 23mehr


02.07.2019

BGH, Beschluss vom 22. Mai 2019 - VII ZR 180/18

ZPO § 544, § 78 Abs. 1 Satz 3; BGB § 779 – Hat der Nichtzulassungsbeschwerdeführer sich in einem außergerichtlichen Vergleich gegenüber dem Nichtzulassungsbeschwerdegegner - voraussetzungslos - zur Zurücknahme der...mehr


02.07.2019

BGH, Urteil vom 7. Mai 2019 - VI ZR 512/17

BGB § 826 (B, Gg); GmbHG § 43 – a) Bei mittelbaren Schädigungen setzt ein Schadensersatzanspruch wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung gemäß § 826 BGB voraus, dass den Schädiger das Unwerturteil, sittenwidrig...mehr


Treffer 21 bis 30 von 693
3

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell