Wirtschaftsrecht aktuell

Hier finden Sie die Volltexte veröffentlichter Gerichtsurteile aus allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem Insolvenzrecht, dem Gesellschaftsrecht, dem Bankrecht, dem Kapitalmarktrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten. 

Treffer 31 bis 40 von 722
4
30.03.2021

BGH, Urteil vom 11. Februar 2021 - I ZR 126/19

UWG § 5 Abs. 1 Satz 1, Satz 2 Fall 2 Nr. 3 – a) Eine für die Aufnahme von Geschäftsbeziehungen oder für einen Kaufentschluss erhebliche Täuschung über die Verhältnisse des Unternehmens kann vorliegen, wenn nicht...mehr


23.03.2021

BGH, Beschluss vom 24. Februar 2021 - VII ZB 55/18

Leitsatz des Gerichts: Kosten, die einer Partei durch die Beauftragung von Handwerkern zwecks Vor- und Nachbereitung von Ortsterminen mit dem gerichtlichen Sachverständigen entstanden sind, sind außergerichtliche Kosten der...


23.03.2021

BGH, Beschluss vom 14. Januar 2021 - I ZB 53/20

Leitsatz des Gerichts: Ein Gläubiger, der gemäß § 802a Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 ZPO den Gerichtsvollzieher beauftragt, Auskünfte Dritter über das Vermögen des Schuldners im Sinne des § 802l ZPO einzuholen, muss nicht selbst gemäß §...


22.03.2021

BGH, Beschluss vom 6. Oktober 2020 - XIII ZB 114/19

FamFG § 417 Abs. 2 Satz 2 – Eine Darstellung des maßgeblichen Verfahrens im Haftantrag ist entbehrlich, wenn die Verfahrensschritte, die nach den einschlägigen völkervertrags- oder unionsrechtlichen Regelungen für die...mehr


22.03.2021

BGH, Beschluss vom 3. Februar 2021 - XII ZB 437/20

FamFG § 303 Abs. 2 Nr. 1 – Zur Frage, wann eine die Beschwerdeberechtigung begründende erstinstanzliche Beteiligung eines nahen Angehörigen des Betroffenen im Betreuungsverfahren vorliegt (im Anschluss an Senatsbeschlüsse...mehr


22.03.2021

BGH, Beschluss vom 10. Februar 2021 - XII ZB 446/20

GG Art. 101 Abs. 1 Satz 2; FamFG § 68 Abs. 4; GVG § 75 – Entscheidet das Beschwerdegericht in einer vom Gesetz dem Kollegium zugewiesenen Sache (hier: Unterbringungssache) unbefugt durch den Einzelrichter, so liegt darin...mehr


22.03.2021

BGH, Urteil vom 3. Februar 2021 - XII ZR 29/20

BGB §§ 280, 307 Bb, Cf, 310, 536 a; AEG § 14 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 6 vom 27. April 2005 (BGBl. I S. 1138, 1141 ff.) in der bis zum 5. Juni 2015 geltenden Fassung vom 19. Mai 2009 (BGBl. I S. 1100); EIBV §§ 2 Nr. 1, 4 Abs. 1, 21...mehr


22.03.2021

BGH, Beschluss vom 3. Februar 2021 - XII ZB 181/20

BGB § 1897 Abs. 1 – Ein Betreuer ist nur dann geeignet im Sinne des § 1897 Abs. 1 BGB, wenn er ­ neben der fachlichen Qualifikation ­ auch in persönlicher Hinsicht zur Führung der Betreuung geeignet ist.mehr


22.03.2021

BGH, Beschluss vom 10. Februar 2021 - XII ZB 376/20

FamFG § 61 Abs. 1 – a) Belege, die ein Auskunftspflichtiger vorlegen soll, müssen in dem Titel bezeichnet und daher jedenfalls in den Entscheidungsgründen konkretisiert werden. Hierzu ist es erforderlich, dass in dem Titel...mehr


Treffer 31 bis 40 von 722
4

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell