Wirtschaftsrecht aktuell

Hier finden Sie die Volltexte veröffentlichter Gerichtsurteile aus allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem Insolvenzrecht, dem Gesellschaftsrecht, dem Bankrecht, dem Kapitalmarktrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten. 

Treffer 51 bis 60 von 717
6
30.04.2019

BGH, Beschluss vom 27. Februar 2019 - XII ZB 495/18

FamFG § 158 Abs. 7; BGB § 1835 Abs. 1 Satz 3 – Die 15-monatige Ausschlussfrist für die Geltendmachung der Vergütung des Verfahrensbeistands in einer Kindschaftssache beginnt zu laufen, wenn der Verfahrensbeistand seine...mehr


30.04.2019

BGH, Beschluss vom 20. März 2019 - XII ZB 334/18

BGB § 1897 Abs. 1 – a) Ein Betreuer ist nur dann geeignet im Sinne des § 1897 Abs. 1 BGB, wenn er ­ neben der fachlichen Qualifikation ­ auch in persönlicher Hinsicht zur Führung der Betreuung geeignet ist.mehr


30.04.2019

BGH, Beschluss vom 3. April 2019 - XII ZB 359/17

GG Art. 6 Abs. 2; BGB §§ 1629 Abs. 1, 1643 Abs. 1, 1795, 1796, 1822 Nr. 5; FamFG § 41 Abs. 3 – a) Im Verfahren über die familiengerichtliche Genehmigung eines von Eltern als gesetzlichen Vertretern ihres minderjährigen...mehr


30.04.2019

BGH, Beschluss vom 20. März 2019 - XII ZB 290/18

BGB §§ 1836 c Nr. 2, 1836 d, 1908 i Abs. 1 Satz 1; SGB XII § 90 Abs. 2 Nr. 9 – Auch wenn ein Betreuter Eingliederungshilfe in einer Werkstatt für behinderte Menschen bezieht, hat er sein Vermögen für die Vergütung seines...mehr


30.04.2019

BGH, Beschluss vom 3. April 2019 - XII ZB 311/17

FamFG § 109 Abs. 1 Nr. 2 – a) Die Anerkennung einer ausländischen Entscheidung setzt nach § 109 Abs. 1 Nr. 2 FamFG eine sowohl ordnungsgemäße als auch rechtzeitige Mitteilung des verfahrenseinleitenden Dokuments voraus.mehr


30.04.2019

BGH, Beschluss vom 3. April 2019 - VII ZB 58/18

ZPO § 788 Abs. 1 Satz 1 – Die Festsetzungsfähigkeit der durch den Drittschuldnerprozess angefallenen Kosten erfordert keinen Nachweis des Gläubigers über einen erfolglosen Vollstreckungsversuch gegenüber dem Drittschuldner...mehr


30.04.2019

BGH, Beschluss vom 20. Februar 2019 - XII ZB 130/16

EGBGB Art. 48; AEUV Art. 21 – a) Art. 48 Satz 1 EGBGB ermöglicht grundsätzlich nicht die Wahl eines im EU­Ausland registrierten Namens, wenn dieser rechtswidrig nicht nach deutschem Namensrecht gebildet wurde, obwohl aus...mehr


30.04.2019

BGH, Urteil vom 26. Februar 2019 - VI ZR 272/18

BGB § 823 Abs. 1 A, Db, G, § 1004 Abs. 1 – a) Das Totenfürsorgerecht umfasst unter anderem das Recht, für die Bestattung zu sorgen (Anschluss BGH, Beschluss vom 26. November 2015 - III ZB 62/14, FamRZ 2016, 301 Rn. 12;...mehr


30.04.2019

BGH, Urteil vom 18. Dezember 2018 - VI ZR 439/17

BGB § 823 Abs. 1 Ah, Db, G, H; GG Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1 – a) Die Frage, ob in dem Online-Archiv einer Tageszeitung Altmeldungen zum Abruf bereitgehalten werden dürfen, in denen über die Hauptverhandlung eines...mehr


30.04.2019

BGH, Urteil vom 3. April 2019 - IV ZR 90/18

BGB § 194 Abs. 1 – Der Gesamtanspruch (das Stammrecht), der dem Versicherungsnehmer einer selbständigen oder als Zusatzversicherung abgeschlossenen Berufsunfähigkeitsversicherung aus einem Versicherungsfall zusteht,...mehr


Treffer 51 bis 60 von 717
6

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell