Wirtschaftsrecht aktuell

Hier finden Sie die Volltexte veröffentlichter Gerichtsurteile aus allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem Insolvenzrecht, dem Gesellschaftsrecht, dem Bankrecht, dem Kapitalmarktrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten. 

Treffer 81 bis 90 von 685
9
02.11.2022

BGH, Beschluss vom 15. September 2022 - V ZB 71/21

ZPO § 490 Abs. 2 Satz 2 – Ein Beschluss, mit dem die Durch- oder Fortführung eines selbstständigen Beweisverfahrens angeordnet wird, ist nicht anfechtbar; dies gilt auch dann, wenn die Anordnung durch das Beschwerdegericht...mehr


02.11.2022

BGH, Beschluss vom 22. September 2022 - V ZB 2/20

RVG VV Nr. 3311 Ziff. 1; RVG § 15 Abs. 2; ZVG § 18 Alt. 3 – Vertritt der Rechtsanwalt den Gläubiger in einem Zwangsversteigerungsverfahren über mehrere Bruchteile eines Grundstücks wegen einer Forderung, für die die...mehr


02.11.2022

BGH, Beschluss vom 11. Juli 2022 - NotZ(Brfg) 11/21

BNotO a.F. § 39 Abs. 3 Satz 2 Halbsatz 1, Satz 3; BNotO n.F. § 39 Abs. 3 Satz 2, 4 – Im Bereich des hauptberuflichen Notariats ist es nicht zu beanstanden, auch die Bestellung "einfacher" (nicht ständiger) Notarvertreter -...mehr


26.10.2022

BGH, Beschluss vom 20. September 2022 - XI ZB 4/22

ZPO § 321a, § 574 – Zur Prüfung im Rechtsbeschwerdeverfahren, ob die Anhörungsrüge, die in der Beschwerdeinstanz zur Abänderung der zunächst vom Beschwerdegericht getroffenen Entscheidung über eine sofortige Beschwerde nach...mehr


26.10.2022

BGH, Urteil vom 19. September 2022 - VIa ZR 281/22

BGB § 826 E, § 852 Satz 1, § 249 Cb – Zur Vorteilsausgleichung bei der Gewähr von Restschadensersatz im Falle des Weiterverkaufs eines vom sogenannten Dieselskandal betroffenen Kraftfahrzeugs durch den Geschädigten.mehr


26.10.2022

BGH, Urteil vom 30. August 2022 - X ZR 84/21

BGB §§ 651h Abs. 3, 651g Abs. 1 Satz 3; Richtlinie (EU) 2015/2302 Art. 12 Abs. 2 – a) Unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände im Sinne von § 651h Abs. 3 BGB lassen den Entschädigungsanspruch des Reiseveranstalters nur dann...mehr


26.10.2022

BGH, Beschluss vom 20. September 2022 - VI ZB 27/22

ZPO § 236 Abs. 2 Satz 1 – An einer Glaubhaftmachung der die Wiedereinsetzung begründenden Tatsachen gemäß § 236 Abs. 2 Satz 1 ZPO fehlt es, wenn in dem Wiedereinsetzungsantrag auf eine eidesstattliche Versicherung Bezug...mehr


26.10.2022

BGH, Urteil vom 28. Juni 2022 - KZR 46/20

GWB 2005 § 33 Abs. 3, Abs. 4 (= § 33b GWB); ZPO § 287 – Der zugunsten von Abnehmern eines an einer Kartellabsprache beteiligten Unternehmens streitende Erfahrungssatz, dass die im Rahmen des Kartells erzielten Preise im...mehr


18.10.2022

BGH, Beschluss vom 14. September 2022 - XII ZB 554/21

FamFG §§ 62, 319 – Zur Notwendigkeit der Benachrichtigung des Verfahrenspflegers von einer gerichtlichen Anhörung des Betroffenen in Unterbringungssachen.mehr


18.10.2022

BGH, Beschluss vom 20. September 2022 - XI ZB 14/22

ZPO § 130a Abs. 5, § 233 (Fd) – Die Überprüfung der ordnungsgemäßen Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes (hier: Berufungsbegründung) über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) erfordert die...mehr


Treffer 81 bis 90 von 685
9

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell