„Die Zukunft der EuInsVO“

08.02.2011

Vor knapp neun Jahren trat die Europäische Insolvenzverordnung in Kraft. Zwischenzeitlich konnte die Praxis bereits umfangreiche Erfahrungen sammeln. Nunmehr ist es an der Zeit, etwaige Verbesserungsmöglichkeiten der EuInsVO aufzuzeigen und in den Gesetzgebungsprozess einzubringen. Noch vor Juni 2012 möchte die Europäische Kommission etwaige Reformvorschläge vorlegen.

Vor diesem Hintergrund findet am 28. April 2011 eine eintägige Konferenz in Amsterdam unter Schirmherrschaft der Europäischen Kommission und INSOL Europe statt. International anerkannte Experten und Praktiker werden unter anderem über forum shopping, über internationale Konzern-Insolvenzen und die Verfahrenskoordination, zu Fragen des anwendbaren Rechts sowie über eine Ausdehnung des Anwendungsbereichs auf vorinsolvenzliche Verfahren diskutieren. Eine aktive Teilnahme der Konferenzteilnehmer am Erfahrungsaustausch ist ausdrücklich erwünscht. Die Konferenz hat das Ziel, der Europäischen Kommission entsprechende Verbesserungsvorschläge aus Praktikersicht zu unterbreiten. Zu weiteren Informationen www.eir-reform.eu.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell