Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Westermann

Die Auswahl und die Bestellung des (vorläufigen) Insolvenzverwalters im Widerstreit der Interessen von Gläubigern und Schuldner

Beiträge zum Insolvenzrecht 47
2016
Brosch. 314 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-1647-9

Sofort lieferbar

74,00 €
Kurzinfo

Mit dem ESUG hat der Gesetzgeber ein Gesetz geschaffen, das die unterschiedlichen Interessen bei der Auswahl und Bestellung des (vorläufigen) Insolvenzverwalters gerecht würdigen soll. 

Doch ist die Auswahl und Bestellung für die Beteiligten transparenter und vorhersehbarer geworden? Dies ist eine für den Erfolg jedes Insolvenzverfahrens elementare Frage.

Die Autorin gibt Antwort darauf. Sie untersucht dabei die widerstreitenden Interessen von Gläubigern und Schuldnern vor dem Hintergrund der stets komplexer werdenden Strukturen eines Insolvenzverfahrens und erläutert die damit verbundenen erhöhten Anforderungen an den (vorläufigen) Insolvenzverwalter durch die ESUG-Regelungen. 

Downloads
Autor
  • Dr. Ann-Kristin Westermann studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und an der Georg-August-Universität in Göttingen. Während der Promotion arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Frankfurt. Anschließend absolvierte sie den juristischen Vorbereitungsdienst am OLG Frankfurt mit Stationen bei börsennotierten Unternehmen und Kanzleien, unter anderem in New York. Sie ist als Rechtsanwältin bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei am Standort Frankfurt im Bereich des Gesellschaftsrechts tätig.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell