Buchinformation

Piroth

Die umsatzsteuerliche Organschaft in Krise und Insolvenz

Beiträge zum Insolvenzrecht 59
2021
Brosch. Ca. 350 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-1659-2

In Vorbereitung für 2/2021

ca. 72,00 €
Kurzinfo

Die umsatzsteuerliche Organschaft bewirkt, dass juristische Personen im Falle ihrer finanziellen, wirtschaftlichen und organisatorischen Eingliederung in das Unternehmen des sog. Organträgers umsatzsteuerrechtlich als Teil dessen behandelt werden (§ 2 Abs. 2 Nr. 2 UStG). In Krise und Insolvenz von Organträger und/oder Organgesellschaft steht diese umsatzsteuerrechtliche Zusammenfassung mehrerer zivilrechtlich selbständiger Rechtsträger im Spannungsverhältnis zur strengen Trennung der Vermögensmassen im Insolvenzrecht. Gleichzeitig setzen die insolvenzrechtlichen Rahmenbedingungen der für die Organschaft notwendigen Beherrschung der Organgesellschaft Grenzen. In Anbetracht dessen besteht Unsicherheit darüber, wie die umsatzsteuerliche Organschaft in den unterschiedlichen Stadien der Krise und Insolvenz zu behandeln ist.

Der Autor nimmt sich der ebenso anspruchsvollen wie praxisrelevanten Thematik an der Schnittstelle zwischen Steuer- und Insolvenzrecht an und arbeitet den Problemkreis der umsatzsteuerlichen Organschaft in Krise und Insolvenz systematisch auf. Hierbei setzt er sich nicht nur eingehend mit den in Rechtsprechung und Literatur bereits diskutierten Konstellationen auseinander, sondern untersucht auf Basis dessen auch noch unerforschte Verfahrensstadien. Das Werk präsentiert dabei ein Gesamtkonzept, das die disparaten Wertungen des Umsatzsteuer- und Insolvenzrechts zusammenführt und übergreifende Antworten auf die Frage nach dem Fortbestand der Organschaft in Krise und Insolvenz ermöglicht. Nicht zuletzt werden auch Schlüsse für eine Reform der umsatzsteuerlichen Organschaft gezogen.
Autor
  • Dr. Lukas Piroth studierte Rechtswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Insolvenzrecht der Universität Bonn sowie in Wirtschaftskanzleien in Bonn und Köln im Bereich Insolvenz/Restrukturierung tätig. Derzeit befindet er sich im Masterstudium an der University of California, Berkeley.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell