Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Graf-Schlicker (Hrsg.)

InsO

Kommentar zur Insolvenzordnung

RWS-Kommentar
6., neu bearb. Aufl. 2022
Gbd. 3016 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-4002-3

Sofort lieferbar

229,00 €
Kurzinfo

Das Insolvenzrecht hat sich durch die anhaltenden und mit dem SanInsFoG fortgeführten Reformbestrebungen zu einem fortschrittlichen und modernen Sanierungsinstrument weiterentwickelt. Die 6. Auflage des bewährten Kommentars bildet alle Änderungen, u.a. durch das SanInsFoG und COVInsAG, in gewohnt präziser Weise ab und bietet wertvolle Handlungsempfehlungen für die tägliche Praxis.

Die Neuauflage beinhaltet:

  • umfangreiche Neubearbeitung der Eigenverwaltungsvorschriften unter Berücksichtigung der Vorschriften des COVInsAG und in Abgrenzung zum StaRUG
  • Neukommentierung der bisher in den gesellschaftsrechtlichen Kodifikationen geregelten Zahlungsverbote von Geschäftsleitern
  • Grundlegende Überarbeitung der Vorschriften zu den Insolvenzantragsgründen mit Blick auf die relevanten Vorschriften des COVInsAG
  • Grundlegende Überarbeitung der Vorschriften zur Restschuldbefreiung unter Berücksichtigung der Änderungen des Gesetzes zur weiteren Verkürzung der Restschuldbefreiungsverfahrens
  • Neubearbeitung der vergütungsrechtlichen Vorschriften

Das Werk wertet die neue Rechtsprechung seit dem letzten Erscheinen des Kommentars umfassend aus und bezieht die sehr umfangreichen Literaturmeinungen in die Bearbeitung ein. Darüber hinaus enthält es die aktualisierte Kommentierung der Europäischen Insolvenzverordnung.

Downloads
Rezensionen

„Die überaus aktuelle Einbindung der neuen Rechtsprechung und die umfassende Integrierung der vielfältigen Literaturmeinungen sichert dem Nutzer einen aktuellen Begleiter im insolvenzrechtlichen Alltag. Im Ergebnis bietet dieser Kommentar einen hervorragenden Überblick über alle relevanten Problemkreise des Insolvenzrechts und integriert zugleich durch das Nebeneinander der Kommentierungen von alten und neuen Vorschriften unter Einbeziehung der COVID-19-Regelungen auch die gesetzgeberischen Entwicklungslinien der vergangenen Jahre. Eine überaus lohnende Investition!!“ (Prof. Dr. Hans Haarmeyer, in: ZInsO 6/2022)

Herausgeber
  • Ministerialdirektorin a.D. Marie Luise Graf-Schlicker, langjährige Leiterin der Abteilung Rechtspflege im BMJV, hat den Umbau des Insolvenzrechts zu einem modernen Sanierungsinstrument maßgeblich geprägt. Vor ihrem Wechsel ins BMJV war sie Präsidentin des Landgerichts Bochum und befasste sich zuvor im Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Umsetzung der Insolvenzrechtsreform. Sie leitete u.a. die Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Insolvenzrecht“ und ist durch eine Vielzahl von Veröffentlichungen bestens ausgewiesen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell