Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Rendels / Zabel

Insolvenzplan

ZIP-Praxisbuch 3
2., neu bearb. Aufl. 2015
Brosch. 265 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-9017-2

Sofort lieferbar

54,00 €
Kurzinfo

Mit der Insolvenzrechtsreform durch das ESUG wurde das Insolvenzplanverfahren zu einem zentralen Sanierungsinstrument. Der Insolvenzplan ermöglicht es, den Rechtsträger zu erhalten. So können sich alle Beteiligten auf Grundlage der sogenannten Plan-Privatautonomie in die Restrukturierung zur Überwindung der Insolvenz einbringen. Eine sichere Beherrschung der Materie und des Vorgehens ist daher für alle insolvenzrechtlich Tätige unerlässlich. Das vorliegende Werk vermittelt die Grundlagen des Planverfahrens und erläutert eingehend dessen Inhalt und Struktur sowie die gerichtlichen Verfahrensabläufe. Es zeigt u.a. auf, wann der Insolvenzplan sinnvoll ist, welche typischen Anwendungsfälle es gibt und welche Vorbereitungen getroffen werden müssen. Das Werk berücksichtigt die verschiedenen Perspektiven der Beteiligten (Gläubiger, Schuldner, Investor) und orientiert sich an praktischen Interessen. Rechtsfragen werden anhand der bisher ergangenen Rechtsprechung erörtert und taktische Hinweise, Beispielsfälle und Formulierungsvorschläge runden die Darstellung ab.

Downloads
Rezensionen

„Die Autoren sind ausgewiesene Praktiker. Sie behandeln das Thema nicht rein wissenschaftich, sondern geben Hinweise und Tipps zur Taktik und zum geschickten Vorgehen [...] Insgesamt lässt das ZIP Praxisbuch von Rendels/Zabel zum Insolvenzplan kaum einen Wunsch offen und ist damit schon jetzt das Praktikerhandbuch zum Insolvenzplan.“ (RA Dr. iur. Florian Stapper/RA Dr. iur. Christoph Alexander Jacobi, in: DZWIR 4/2016)

„...führen Rendels/Zabel konsequent das fort, wodurch sich bereits die erste Auflage [...] auszeichnete: Sachverhaltsverständnis, Praxistransfer und rechtsübergreifende Schnittstellensensibilität, Anschaulichkeit der Sachverhalte und Probleme durch praxistypische Beispiele und verständliche Darstellungen sowie fokussierte und auf das Wesentliche konzentrierte Ausführungen...“ (Dipl.-Rechtspflegerin Sylvia Wipperfürth, in: InsbürO 9/2015)

„...ein überaus hilfreicher Begleiter, der auch für planerfahrene Berater wie Verwalter immer wieder neue und anregende Hinweise dazu enthält, wie man Pläne noch besser und attraktiver für die Beteiligten gestalten kann – sehr empfehlenswert!“ (Prof. Dr. Hans Haarmeyer, in: ZInsO 37/2015)

„Eine Kaufempfehlung für den erfahrenen Rechtsanwender.“ (Dr. Klaus Priebe zur Vorauflage, in: InsbürO 11/2013)

„Entstanden ist eine lebendige, stets spannend zu lesende Arbeitshilfe mit einer sehr großen Zahl von praktischen Unternehmensbeispielen, vielen Tipps zur Gestaltung und einer sorgfältigen Darstellung der noch offenen oder strittigen Rechtsfragen rund um das Planverfahren. [...] Man merkt dem vorzüglich gegliederten Buch an, dass die Autoren das Planrecht mit großem Engagement wirklich 'leben' und davon profitiert auch der interessierte Nutzer. [...] Chapeau – kaufen!“ (Prof. Dr. Hans Haaarmeyer zur Vorauflage, in: ZInsO 24/2013)

Autoren

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell