Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Zimmer

InsVV

Kommentar

RWS-Kommentar
2., neu bearb. Aufl. 2021
Gbd. 1014 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-9034-9

Sofort lieferbar

128,00 €
Kurzinfo

Der Kommentar erläutert die InsVV auch in 2. Auflage ausführlich auf Basis der Normen und dogmatischer Grundlagen. Die aktuelle Rechtsprechung wird dargestellt und gewürdigt. Einbezogen werden auch historische Entwicklungen von Normen und Streitfragen. Hierdurch wird die zuverlässige Nutzung in neuen Insolvenzverfahren ebenso gewährleistet wie in noch laufenden, älteren Verfahren. Allen Verfahrensbeteiligten wird dabei ein umfassender Überblick über das Vergütungsrecht im Zusammenhang mit Insolvenzverfahren gegeben.

Berücksichtigt wurden vor allem das KostRÄG 2021 vom 21.12.2020, das SanInsFoG vom 22.12.2020 sowie das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Anpassung pandemiebedingter Vorschriften im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht sowie im Miet- und Pachtrecht vom 22.12.2020.

Hervorzuheben sind die Änderungen in den §§ 2, 14 InsVV (Anhebung der Regel- und Mindestvergütungen), die Überarbeitung der Regel- und Sonderaufgaben sowie Änderungen beim Auslagenersatz in § 4 InsVV, die erstmalige Kodifizierung der Höhe der Vergütung des vorläufigen Sachwalters (§ 12a InsVV), die völlige Überarbeitung der Vergütung des Gläubigerausschusses nebst erstmaliger Kommentierung der Vergütung des Gläubigerbeirats (§ 17 InsVV) sowie die Überarbeitung der Umsatzsteuer (§ 7 InsVV) und des Festsetzungsverfahrens bis zur Rechtsbeschwerde (§ 8 InsVV).

Downloads
Autor
  • Dr. Frank Thomas Zimmer, LL.M. oec., Rechtsanwalt in Köln, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Bankkaufmann und Betriebswirt (VWA), ist spezialisiert auf die Kontrolle und Optimierung der Insolvenzabwicklung sowie auf Buchführung, Revision, Rechnungsprüfung, Besteuerungsverfahren, Vergütungsrecht, Grundsatzfragen und Verfahrensabschlüsse. Er ist ausgewiesen durch zahlreiche Seminare und Veröffentlichungen zu insolvenzspezifischen Themen.

    Veranstaltungen bei RWS

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell