Buchinformation

Sudergat

Kontopfändung und P-Konto

Voraussetzungen, Rechtsfolgen, Drittschuldnerbearbeitung

RWS-Skript 365
4., neu bearb. Aufl. 2020
Brosch. Ca. 500 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-2365-1

In Vorbereitung für 2020

ca. 54,00 €
Kurzinfo

Trotz inzwischen zahlreich ergangener Urteile und mehrerer gesetzlicher Anpassungen gibt es in der Praxis nach wie vor offene Fragen zum Thema Kontopfändung und P-Konto. Die Neuauflage des bewährten RWS-Skripts von Sudergat ist auf aktuellem Stand von Literatur, Rechtsprechung und Diskussion und gibt wertvolle Handlungsempfehlungen für den bank- und insolvenzrechtlichen Alltag.

Rezensionen

„Sudergat denkt deutlich weiter als das Gesetz und zeigt auf diese Weise viele bislang noch gar nicht erkannte Schwierigkeiten im Umgang mit dem P-Konto auf.“ (Prof. Dr. Georg Bitter, in: WM 9/2011)

Autor
  • Lutz G. Sudergat ist Rechtsanwalt, seit 2004 Chefsyndikus und seit 2011 Direktor Marktfolge Kredit der Kreissparkasse Verden. Dort befasst er sich mit allen bankrechtlichen Fragestellungen. Er ist bereits viele Jahre Lehrbeauftragter verschiedener Sparkassenakademien sowie freier Dozent. Schwerpunkt seiner Lehrtätigkeit und Veröffentlichungen bildet die Kontopfändung und Pfändungsbearbeitung in Kreditinstituten. Lutz G. Sudergat ist ausgewiesener Bankrechtspraktiker, der sich neben der rechtssicheren Drittschuldnerbearbeitung insbesondere die Vermittlung effizienter Bearbeitungsabläufe zur Aufgabe gemacht hat.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell