Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Lüke

Persönliche Haftung des Verwalters in der Insolvenz

RWS-Skript 267
5., neu bearb. Aufl. 2015
Brosch. 184 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-3006-2

Sofort lieferbar

42,00 €
Kurzinfo

Die zunehmende Bedeutung der Unternehmensfortführung in der Insolvenz wirft auch Fragen der persönlichen Haftung des Insolvenzverwalters auf. Das Skript stellt den aktuellen Stand der Rechtsprechung im Bereich der Insolvenzverwalterhaftung dar. Schwerpunkte sind die verschiedenen Haftungssituationen der persönlichen Haftung wegen Verletzung insolvenzspezifischer Pflichten nach § 60 InsO sowie die besondere Haftung nach § 61 InsO wegen vom Verwalter begründeter neuer Verbindlichkeiten, die aus der Masse nicht erfüllt werden können.

Die persönliche Verantwortlichkeit nach der InsO wird in den Kontext zu den aufsichtsrechtlichen Mitteln des Insolvenzgerichts gestellt. Gleiches gilt für die daneben bestehende Haftung der Masse. Auch die Haftung des vorläufigen Verwalters wird geschildert.

Darüber hinaus finden sich Ausführungen zur Haftung nach Vorschriften außerhalb der InsO, wie etwa § 321 SGB III und § 69 AO sowie zur ordnungsrechtlichen Pflichtigkeit.

Downloads
Autor

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell