Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Böttcher

Praktische Fragen des Erbbaurechts

RWS-Skript 279
8., neu bearb. Aufl. 2018
Brosch. 236 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-7279-6

Sofort lieferbar

48,00 €
Kurzinfo

Das Erbbaurecht ist ein kompliziertes Gebilde, da es über eine Doppelnatur verfügt: Zum einen ist es ein grundstücksgleiches Recht, zum anderen eine Belastung des Grundstücks. Aufgrund einer großen Zahl an Gerichtsentscheidungen und Aufsätzen zu Einzelproblemen ist es schwierig, sich einen Überblick über den Meinungsstand zu verschaffen. Hier hilft dieses Buch weiter: Es zeigt die gesetzliche Systematik des Erbbaurechts auf und stellt die dazu ergangene Rechtsprechung und veröffentlichte Literatur dar. Die Neuauflage bringt das Buch wieder auf aktuellen Stand.

Eingehend erörtert werden in der Neuauflage:

Erbbaurechtsvertrag als kreditähnliches kommunales Rechtsgeschäft – Erste Rangstelle – Verwendungsbeschränkung – Heimfall – Zustimmungserfordernis bei Änderung der Vormerkung für erhöhte Erbbauzinsreallasten – Veränderter Erbbauzins – Erlöschen des Erbbaurechts

Downloads
Rezensionen

„Das Buch von Böttcher ist der Standardliteratur des Erbbaurechts zuzuordnen. [...] In Verbindung mit dem aussagekräftigen Stichwortverzeichnis kann auch von einem ‚Lexikon des Erbbaurechts‘ gesprochen werden. [...] Das Buch von Böttcher ist sowohl für den Praktiker als auch für jeden, der sich auf einschlägige Prüfungen vorzubereiten hat, vor allem für Rechtsanwälte zur Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung, uneingeschränkt zu empfehlen.“ (Notar a.D. Dr. Manfred Rap, in: DNotZ 9/2018)

„Die anschauliche Darstellung der äußerst komplexen Materie ist vorzüglich geglückt. Nahezu jedes Problem wird erwähnt, die ergangene Literatur und Rechtsprechung kurz und prägnant ausgewertet. [...] Das Werk ist allen mit dem Erbbaurecht befassten Personen zu empfehlen. Einschränkungslos ist es eine Bereicherung für die praktische Arbeit im Grundbuchamt, wo ein schneller Rat – gerade beim Thema Erbbaurecht – nicht immer so leicht zu finden ist.“ (Dipl.-Rechtspfleger Alexander Dressler zur Vorauflage, in: Rpfleger 11/2015)

Autor

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell