Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Fritz / Schmittmann (Hrsg.)

SanInsKG

Kommentar

RWS-Kommentar
3., neu bearb. Aufl. 2023
Gbd. 392 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-1025-5

Sofort lieferbar

108,00 €
Kurzinfo

Mit der Erweiterung zum SanInsKG ergänzt der Gesetzgeber das vormalige COVInsAG, das bislang ausschließlich Bestimmungen zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie beinhaltete. Im Mittelpunkt stehen dabei weitere vorübergehende Regelungen in der InsO und dem StaRUG zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen des Kriegs in der Ukraine und die in dessen Folge entstandenen Preissteigerungen und Unsicherheiten insbesondere auf den Energie- und Rohstoffmärkten.

Die Neuauflage kommentiert nicht nur wie bisher die Corona-Steuerhilfegesetze I, II und III, sondern auch das Corona-Steuerhilfegesetz IV und berücksichtigt zudem das Krisensteuerrecht. Ferner werden ausgewählte Straftatbestände unter besonderer Berücksichtigung der Aussetzungsregelungen im COVInsAG und SanInsKG kommentiert. Darüber hinaus befasst sich der Praxiskommentar mit den zwischenzeitlichen Entwicklungen in Rechtsprechung und Literatur zu der in der Rechtspraxis weiterhin nachwirkenden Pandemiegesetzgebung.

Herausgeber und Autoren haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vorschriften des SanInsKG praktisch handhabbar zu kommentieren, etwaige Lücken oder Unstimmigkeiten aufzuzeigen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. Das Autorenteam besteht aus erfahrenen Anwältinnen und Anwälten, die die betroffenen Rechtsgebiete und Praxisbereiche, Verbraucher, Kleinunternehmer oder große Konzerne aus langfristiger Erfahrung kennen.

Downloads
Rezensionen

„Jeder Verwalter ist gut beraten, diese Kommentierung ständig griffbereit zu haben, wenn es um insolvenzrechtliche Ereignisse in den vergangenen 3 Jahren geht, es lohnt sich!“ (Prof. Dr. Hans Haarmeyer, in: ZInsO 43/2023)


„Zahlreiche Neuregelungen, die Parallelität von Alt- und Neugesetzgebung sowie zusätzliche, teils (und verständlicherweise) mit ‚heißer Nadel gestrickte’ ‚Krisengesetze’ stellen eine große Herausforderung für alle Rechtsanwender und Praktiker dar. Wie segensreich, dass sich einige eben dieser Praktiker, hochversierte ihrer Zunft, zusammenschließen, um sich mit bemerkenswertem Engagement in den Dienst der Sache und der Gesamtheit der Rechtsanwender zu stellen. Ein Werk, das durch anschauliches Expertenwissen zu einer souveränen Navigation durch das ‚Dickicht der Krisengesetze’ verhilft. Empfehlenswert gut!“ (Dipl.-Rpfl. Sylvia Wipperfürth, in: ZRI 19/2023)

Herausgeber

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2023 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell