Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Kahlert

Steuerliche Aspekte der GmbH-Sanierung

RWS-Skript 384
2015
Brosch. 228 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-0384-4

Sofort lieferbar

44,00 €
Kurzinfo

Gesetzgeberisch ist das Insolvenz- und Sanierungsrecht nur sehr unvollkommen mit dem Steuerrecht abgestimmt. Kollisionen sind dabei fast schon vorprogrammiert.

Die außergerichtliche Sanierung und die Sanierung im Insolvenzverfahren sind aus steuerlicher Sicht zwei Seiten einer Medaille. In beiden Fällen ist entscheidend, ob Sanierungsmaßnahmen Steuern auslösen, welche den Erfolg der Sanierung vereiteln. Der Autor erläutert die steuerlichen Folgen von praktisch wichtigen Sanierungsmaßnahmen und gibt wichtige Handlungsempfehlungen.

Die Schwerpunkte des Buches sind die Besteuerung der GmbH und ihrer Gesellschafter, der Forderungsverzicht, der Rangrücktritt sowie der Rangrücktritt mit Amtslöschung, die Schuldübernahme, die Einlage und Tilgung der Gesellschafterforderung, der Dept Mezzanine Swap, die Umwandlung und die Aufrechnung sowie die Steuerhaftung gemäß §§ 69, 73 und 74 AO. Jeder mit GmbH-Sanierungen befasste Berater wird mit großem Gewinn auf die praxisnahen Informationen dieses RWS-Skripts zurückgreifen.

Downloads
Rezensionen

„Der Verfasser [...] legt mit dieser Abhandlung einen wichtigen Beitrag sowohl zur theoretischen Durchdringung als auch praktischen Handhabung der steuerlichen Folgen einer GmbH-Sanierung vor. Wer die Sanierung oder Restrukturierung einer GmbH begleitet [...], findet einen aktuellen, zuverlässigen und gut verständlichen Leitfaden, den er binnen kurzer Zeit nicht mehr missen möchte.“ (Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, in: InsbürO 10/2015)

„Insgesamt empfiehlt sich das Werk mit seinen auch vereinzelt zu findenden Übersichten, seiner Klarheit im Ausdruck und dem konsequent verfolgten Transfer in Form praktischer Hinweise, Empfehlungen und Anregungen zum Umgang unbedingt für jeden Berater und Anwender, der über ein insolvenz- udn steuerrechtliches Grundverständnis verfügt.“ (Dipl.-Rechtspflegerin Sylvia Wipperfürth, in: ZInsO 40/2015)

Autor

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell