Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Meyer zu Schwabedissen / Dörner / Schenkel / Bönisch

Zahlungsdienste und E-Geld-Geschäft

RWS-Skript 396
2., Aufl. 2022
Brosch. 194 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-0396-7

Sofort lieferbar

39,90 €
Kurzinfo

Online-Plattformen mit Bezahlmöglichkeit, Online-Lieferdienste, Gutscheinkarten – das sind moderne Formen des Handels. Der Gesetzgeber und die Verwaltung haben auf diese neuen Erscheinungsformen des Bezahlens reagiert und eine Vielzahl von Geschäftsmodellen unter ihre Aufsicht gestellt. Gesetzesänderungen haben dazu geführt, dass viele Unternehmen aus dem Nichtfinanzsektor Dienstleistungen anbieten, für deren Erbringung eigentlich eine Erlaubnis bei der BaFin beantragt werden müsste.

Die Autoren bieten mit dem vorliegenden Werk eine wichtige Hilfestellung für den Umgang mit den wesentlichen Parametern des Aufsichtsrechts für Zahlungsdienstleister und ermöglichen eine konkrete Einordnung von Geschäftsmodellen.
 

Downloads
Autoren
  • Gustav Meyer zu Schwabedissen ist Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer in Düsseldorf. Er berät seit vielen Jahren Unternehmen, insbesondere Finanzdienstleister und Emittenten auf dem gesamten Gebiet des Kapitalmarkt- und Kapitalanlagenrechts. Er ist Gründer und Partner der Kanzlei mzs Rechtsanwälte, Düsseldorf; einer Kanzlei, die sich auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert hat.

  • Dr. Barbara Dörner ist Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht bei mzs Rechtsanwälte in Düsseldorf. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt ist die Entwicklung alternativer Finanzierungskonzepte.

  • Bénédict Schenkel (Maîtrise en droit, Mag. iur.) studierte Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie an der Université de Nantes (Frankreich). Er ist als Rechtsanwalt in der Kanzlei Baum Reiter & Collegen in Düsseldorf tätig und trägt die Fachanwaltstitel für Bank und Kapitalmarktrecht sowie für Informationstechnologierecht. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören Regulierungsfragen im Bank- und Zahlungsdiensteaufsichtsrecht sowie der Bereich Datenschutz- und Datensicherheit.

  • Katrin Bönisch ist Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht bei mzs Rechtsanwälte in Düsseldorf. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung von Unternehmen auf dem Gebiet des Zahlungsdiensteaufsichtsrechts sowie Geldwäscherechts.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell