Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Depré (Hrsg.)

ZVG

Kommentar

RWS-Kommentar
2., neu bearb. Aufl. 2019
Gbd. 1478 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-9024-0

Sofort lieferbar

108,00 €
Kurzinfo

Der Kommentar erläutert die komplexen Zusammenhänge zwischen dem Grundstückssachenrecht und dem Zwangsvollstreckungsrecht. Wissenschaftlich fundiert werden dogmatische Strukturen und deren praxisgerechte Anwendung dargestellt. Das Werk beschreibt die „gängige“ Praxis, hilfreiche Sonderfälle aus der Rechtsprechung runden die Darstellung ab.

Die höchstrichterliche Rechtsprechung wird voll berücksichtigt, untergerichtliche Entscheidungen werden eingebunden, wenn sie einschlägig oder „originell“ sind. Die jeweiligen Bearbeiter stehen den kommentierten Themen fachlich nahe und gewährleisten damit, dass praxistaugliche und sachgerechte Lösungen angeboten werden. Für alle mit dem ZVG Befassten ist der von Depré herausgegebene Kommentar ein zuverlässiges und unverzichtbares Arbeitsmittel.

Downloads
Rezensionen

„Herausgeber und Verlag ist es mit der 2. Auflage [...] sehr gut gelungen, ein angehendes Standardwerk zu etablieren. Eine Bibliothek zur Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung ist daher ohne den von Depré herausgegebenen ZVG-Kommentar unvollständig.“ (RA Prof. Dr. Florian Stapper, in: KSI 5/2019)

„Unabhängig von der Interessenslage (Insolvenzverwalter, Gläubiger, Schuldner, Rechtsanwälte, Gerichte) oder der Schwerpunktarbeit (Lehre, Studium, Rechtsanwender) empfiehlt sich das Werk für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen auf ganzer Linie, da es auch in besonderem Maße gelingt, eine komplexe, bisweilenschwer eingängliche Materie verständlich und leserfreundlich darzustellen – und dies ist die eigentliche Kunst der Kommentierung.“ (Dipl.-Rpfl.in Sylvia Wipperfürth, in: InsBüro 5/2019)

„Wie auch in erster Auflage zeichnet sich die Neuauflage durch eine praxisorientierte, prägnante Darstellung von Problemen aus, verbunden mit sorgfältiger Recherche insbesondere landesrechtlicher Besonderheiten.“ (Prof. Ulrich Keller, in: NZI 24/2018)

„Dem Verlag ist schon mit der Einbindung des überaus erfahrenen Praktiker- und Autorenteams von Peter Depré, Walter Bachmann, Friedrich L. Cranshaw, Wolfgang Popp und Leif Holger Wedekind als Kommentatoren ein großer Wurf gelungen und auch das Werk selbst stellt das schon in die Jahre gekommene ZVG in einer überaus lesenswerten Ausarbeitung im Lichte der Praxiserfordernisse dar – und ist gleichwohl wissenschaftlich vertieft und prägnant formuliert. Was will man mehr!“ (Prof. Dr. Hans Haarmeyer zur Vorauflage, in: ZInsO 51–52/2014)

„Das Autorenteam [...] ist aus dem Stand ein beachtliches Werk gelungen. Ich habe mich vor Verfassen dieser Rezension einige Wochen in meiner täglichen Arbeit fast ausschließlich auf diesen Kommentar gestützt und bin dabei auf der Suche nach praktischen Lösungen i.d.R. erfolgreich gewesen.“ (Dipl.-Rechtspfleger Erhard Alff zur Vorauflage, in: Rpfleger 9–10/2015)

Herausgeber
  • Peter Depré, Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter, Fachanwalt für Insolvenzrecht, für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator, Vorstand (Vorsitzender) der Kanzlei Depré RECHTSANWALTS AG in Mannheim. Er veröffentlicht als Fachautor und ist Mitherausgeber der ZfIR – Zeitschrift für Immobilienrecht.

    Aktuelle Zeitschriftenbeiträge bei RWS

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell