Wirtschaftsrecht Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 848
<<
<
1
20.10.2017

BGH, Urteil vom 20. September 2017 - VIII ZR 279/16

Leitsatz des Gerichts: Zur Abgrenzung eines Mietvertrags von anderen Gebrauchsüberlassungsverhältnissen bei Wohnräumen (Fortführung des Senatsurteils vom 4. Mai 1970 - VIII ZR 179/68, WM 1970, 853; sogenannte Gefälligkeitsmiete).


20.10.2017

BGH, Beschluss vom 13. Juli 2017 - V ZB 136/16

Leitsätze des Gerichts: 1. Wird eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) nach § 727 Abs. 1 BGB mangels abweichender Vereinbarung durch den Tod eines Gesellschafters aufgelöst, geht mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens...


20.10.2017

BGH, Urteil vom 27. September 2017 - VIII ZR 193/16

Leitsätze des Gerichts: 1. Ist durch Auflauf eines Zahlungsrückstands des Mieters in der in § 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 Buchst. a oder Buchst. b BGB genannten Höhe ein Recht des Vermieters zur fristlosen Kündigung des...


17.10.2017

BGH, Urteil vom 20. September 2017 - VIII ZR 250/16

BGB § 241 Abs. 2, § 242 Be; WoBindG § 10 Abs. 1 Satz 1; II. BVO § 28 Abs. 4 – a) Der Vermieter preisgebundenen Wohnraums ist grundsätzlich nicht gehindert, gemäß § 10 Abs. 1 Satz 1 WoBindG die Kostenmiete einseitig um den...mehr


17.10.2017

BGH, Beschluss vom 16. August 2017 - XII ZB 21/17

BGB § 242 A; VersAusglG §§ 3 Abs. 1, 27, 28 – a) Die Berücksichtigung von Nachteilen, die einem Ehegatten aus einer verfrühten Scheidungsantragstellung erwachsen, kann im Versorgungsausgleich allenfalls nach § 27 VersAusglG...mehr


17.10.2017

BGH, Urteil vom 14. September 2017 - VII ZR 307/16

BGB § 311 Abs. 2, § 241 Abs. 2 – Bringt der Besteller eines Kfz-Reparaturauftrags für den Unternehmer erkennbar zum Ausdruck, dass Voraussetzung für den Abschluss dieses Vertrages möglichst verlässliche Informationen über...mehr


17.10.2017

BGH, Beschluss vom 29. Juni 2017 - V ZB 40/16

AufenthG § 11 Abs. 2 Satz 3 – Im Rahmen der amtswegigen Aufklärung des Sachverhalts gemäß § 26 FamFG sind Nachforschungen, ob der rechtzeitige Erlass einer Befristungsentscheidung sichergestellt ist, nur veranlasst, wenn...mehr


17.10.2017

BGH, Urteil vom 30. Juni 2017 - V ZR 134/16

ZPO § 322 – Die erstmalige Geltendmachung von selbständigen Ansprüchen des Beklagten aus demselben Sachverhalt wird durch die rechtskräftige Entscheidung über die Ansprüche des Klägers im Vorprozess nicht präkludiert. Über...mehr


17.10.2017

BGH, Urteil vom 25. Juli 2017 - VI ZR 433/16

SGB VII § 113; BGB § 199 Abs. 1 – Nach § 113 Satz 1 SGB VII gelten für die Verjährung der Ansprüche nach §§ 110 und 111 SGB VII die §§ 195, 199 Abs. 1 und 2 und § 203 BGB entsprechend mit der Maßgabe, dass die Frist von dem...mehr


17.10.2017

BGH, Beschluss vom 20. Juli 2017 - V ZB 5/17

AufenthG § 2 Abs. 14 Nr. 5 – Ein konkreter Anhaltspunkt für das Bestehen von Fluchtgefahr nach § 62 Abs. 3 Satz 1 Nr. 5, § 2 Abs. 14 Nr. 5 AufenthG kann auch darin liegen, dass der Ausländer durch Gewaltanwendung...mehr


Treffer 1 bis 10 von 848
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell