Urheberrecht, Open Access und Automatisierung in Anwaltskanzleien

 

Das Verlagsgeschäft insbesondere von Fachverlagen steht vor tiefgreifenden Veränderungen. Die Reform des Urheberrechts, Open-Access-Publikationen und – im Fall der juristischen Fachinformationen – die Automatisierung in Anwaltskanzleien stellen große Herausforderungen für die Zukunft dar. RWS-Verleger Markus J. Sauerwald äußert sich zum momentanen Stand der Dinge.

 

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag.

 

 

Seminare

22.09.2017, Köln
Mitarbeiterschulung Neuerwerb und laufendes Einkommen in der Insolvenz mehr
22.09.2017, Köln
Praktiker-Seminar Die Umsetzung der 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie mehr
25.09.2017, Hannover
Mitarbeiterschulung Insolvenz natürlicher Personen mehr
25.09.2017, Frankfurt
Praktiker-Seminar InsVV für Fortgeschrittene mehr
25.09.2017, Köln
Lehrgang Zertifizierter Sachbearbeiter Unternehmensinsolvenzen mehr
28.09.2017, Frankfurt
Praktiker-Seminar Bedeutung der Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung für Insolvenzverfahren mehr
29.09.2017, Köln
RWS-Forum PSD II – Die neue Zahlungsdiensterichtlinie mehr

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell